• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Suche Fixed Backup/Bootknife mit taktischem Holster

Knife-Tom

Mitglied
Beiträge
69
Hallo Leute, ich suche heute ein kleines Fixed als Backupknife bzw Bootknife, das sich legal führen lässt und in der Jackentasche oder in den Schuhen, usw verdeckt tragen lässt. (Scheide sollte einen Clip haben und am besten noch weitere Tragemöglichkeiten zulassen)

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Fixed, legal zu führen in DE.

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Backup, kleinere Schneidaufgaben

Von welcher Preisspanne reden wir?
max. 70 Euro inkl Scheide

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Gesamtlänge max. 18 cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
kein Holz, moderner Look, G10, hauptsache taktisch

Welcher Stahl darf es sein?
egal

Klinge und Schliff
glatte Klinge oder teil serrated (einseitig geschliffen wegen Gesetz)

Linkshänder?
Nein

Verschiedenes
Kydexscheide mit verschiedenen taktischen und verdeckten Tragemöglichkeiten.
Stil: Gerber Guardian Backup.

Das Izula besitze ich schon. aber ist von der Form her nicht so wie ich mir das vorstelle fürs Backup.

MFG
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

chamenos

Super Moderator
Beiträge
10.322
Moin

Wenn jemand das hier schreibt:

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja

Stil: Gerber Guardian Backup.

dann braucht nicht in jedem zweiten Beitrag hier ein Verweis aufs Waffengesetz kommen... oder noch besser, - irgendwelche Meinungen und Vermutungen.

Zur Erinnerung: das hier ist die Kaufberatung.
Diskussionen ums Waffengesetz finden nicht hier, sondern im passenden Unterforum statt.

Bißchen OT gelöscht.

Gruß
chamenos
 

Knife-Tom

Mitglied
Beiträge
69
Danke chamenos.
Genau deshalb such ich auch nur welche, die einseitig geschliffen sind.

Das Pitbull ist nicht schlecht vom Stil her, aber gibts auch noch was kompakteres, also bisschen handlicher und breiter, mit einer nicht ganz so länglichen, dünnen Form.
 

eigenkontrolle

Mitglied
Beiträge
74
Hallo Knife-tom!

Wenn es etwas kleiner sein darf, schlage ich das Cod Steel Super Edge vor. Der Griff ist aus Kraton und gut gemacht. Gibt mehr Halt als man denkt. Das Messer ist sehr leicht und schneidet durch den Flachschliff ganz ordentlich. Nur den einseitigen Anschliff (Chisel-grind) fand ich manchmal lästig. Das Messer lässt sich auch gut am Schlüsselbund tragen.

Grüße

eigenkontrolle
 

Knife-Tom

Mitglied
Beiträge
69
Danke schon mal für alle Vorschläge.

Habe mir jetzt mal zum testen das Mini Pitbull bestellt.

Trotzdem würde ich mich noch über weitere Vorschläge freuen.

:hmpf: