Surefire EB2 Schaltergummi gerissen

williw

Super Moderator
Moin,

bei meiner tagtäglich zig mal genutzten EB2 ist jetzt das Gummi überm Schalter kaputt.
Die Kappe sieht von innen nicht so aus, als ließe sie sich ohne genaues know how zerstörungsfrei zerlegen.

Weiß hier jemand wie ich an die Gummikappe heran komme und vor allem, wo ich eine neue her bekomme?
Alternativ: Wer repariert mir die Funzel?

Willi
 

Frittenfett

Mitglied
Vielleicht dämliches Posting von mir, aber schon mal eine eMail an Surefire geschickt, mit Bild des kaputten Gummis?
 

williw

Super Moderator
Warum dämlich?
Nee, habe ich noch nicht.
Habe heute zunächst den dt. Händler angeschrieben, von dem ich die Lampe kaufte.
Wenn der sich nicht räuspert, werde ich da mal anrufen und falls das nichts bringt, mit der Firma Alberts Kontakt aufnehmen.
Mein Lampenenglisch ist doch arg eingerostet, sodass ich erst einmal auf die Mail an SF verzichten möchte.

Meine Frage hier hat den Hintergrund, dass mir vielleicht jemand verrät, wie ich das Gummi selber wechseln kann, sodass mir nur die Kappe zugeschickt zu werden braucht, bevor ich meine Lampe sonstwo hin senden muss.

Willi
 

Frittenfett

Mitglied
Oben an der Tailcap, wo der Gummi ist, sieht man zwei Schlitze. Das ist ein verschaubbares oberes Teil. Wenn das raus ist, dann liegt das Gummi frei. Inwieweit das verklebt ist weiss ich aber nicht.
 

ex Vento

Premium Mitglied
Meine Frage hier hat den Hintergrund, dass mir vielleicht jemand verrät, wie ich das Gummi selber wechseln kann, sodass mir nur die Kappe zugeschickt zu werden braucht, bevor ich meine Lampe sonstwo hin senden muss.
Press die einen kurzen Zweizeile mit Foto raus (Notfalls google translate). Vermutlich wird dir SF dann eine komplette neue Kappe zusenden (so haben sie zumindest vor ein paar Jahren noch agiert), ich würde dir dann gerne eine kostenfreie Entsorgung der alten Kappe anbieten:rolleyes:

Inwieweit das verklebt ist weiss ich aber nicht.
Ist verklebt, normal mit Loctite rot;)
 

Maserbirke

Mitglied
Habe auch schon mehrfach versucht, Surefire direkt per Mail anzuschreiben und nie eine Antwort bekommen. Auch verschiedene Adressen der Homepage waren erfolglos. Ein Bekannter in den USA bekam das benötigte Ersatzteil innerhalb weniger Tage kostenlos und hat es mir bei seinem nächsten Besuch mitgebracht.

Meinen letzten defekten Endschalter an einer LX 2 bekam ich problemlos und mit einem wirklich guten Service bei Manfred Alberts ersetzt.

info@manfred-alberts.de

Er ist wohl nur Großhändler, kümmert sich aber wirklich gut um Defekte. :super:
 

williw

Super Moderator
Moin,

besten Dank für Eure Antworten und Hilfsangebote.
Mein Händler, Fenix GmbH, hat mir heute eine neue komplette Endkappe zukommen lassen.
Läuft ... :)

Willi
 
Oben