Swisstool - Spitzere Zange

recharger

Mitglied
Messages
68
Grias Eich Leid,

ich wollte mal fragen, ob jemand ein Victorinox Multitool kennt, dass eine spitzere Zange hat?

Bin bei Multitools eigentlich ein Swisstollfreund, allerdings konnte ich bisher keines finden, dass eine schöne Spitzzange hat.
Das ist für mich das einzige Contra bei den Victorinox.

Kennt also von euch jemand ein Model, oder ist das Suchen hier vergeblich?

Arrivederci et grazie !
 
Ja, die Frage ist jetzt, wie spitz sie sein soll???

Victorinox bietet ja zwei Sorten Multitools an, welche es dann in unterschiedlichen Versionen gibt: das Swisstool und das etwas kleinere Swisstool Spirit.

Habe zum Glück beide Modelle zu hause und habe mal verglichen: Die Zange von dem Swisstool Spirit ist etwas schlanker und auch minimal spitzer.
Aber die Frage ist, ob Dir das ausreicht.

Kennst Du das Spirit bereits oder hast Du es Dir mal angeschaut?
Vllt reicht da ja für Deine Zwecke schon aus...
 
und habe mal verglichen: Die Zange von dem Swisstool Spirit ist etwas schlanker und auch minimal spitzer.
Aber die Frage ist, ob Dir das ausreicht.


Ahoi,
da hat Rorrepieler recht.
Die Spiritzange ist etwas spitzer und nen Tick länger.
Ich habe auf die Schnelle ein schlechtes Blitzfoto aus der Hüfte geschossen:rolleyes: Zum Vergleich noch die spitzere Zange von der Konkurrenz:haemisch: ( LM Ti-Charge)

Cya
Excalibur
 

Attachments

  • DSC03292.jpg
    DSC03292.jpg
    109.5 KB · Views: 245
Hmmm... schade eigentlich. Verstehe ich nicht ganz, warum Victorinox da nicht nachbessert? Vlt zu viel Angst, dass die Zange eventuell einwirkenden Kräften nicht standhalten könnte.

So ein Multitool wird aber ja imo meistens benutzt, wenn ich eben mal was kleines damit machen will, was dieses Tool eben auch gut genug kann. Wenns eine größere Aufgabe ist muss halt auch die dementsprechende Zange her.
Ich weiß nicht warum, aber irgendwas in mir ist kein Leatherman Freund:glgl:

Wo kann man sich den die SOG Tools mal anschauen? Hatte vor ein paar Jahren mal eins in der Hand, da hatte ich eigentlich einen recht guten Eindruck davon. Vor allem die Übersetzung hat mich beeindruckt.

Auch nochmal danke für die super Antworten und den wirklich hervorragenden Link.

Cheers

Recharger
 
Ahoi !

Die Frage ist in Deinem Fall eher : Warum besserst Du nicht einfach nach, wenns nur um die "Spitzheit" der Zange geht ... ich löse solche Problme am Bandschleifer (Vorsicht mit der Hitze!) und an der Polierscheibe .. :)
 
Ziemlich einfach: weil ich keinen Bandschleifer hab.

Aber keine schlechte Idee, muss da mal nen Bekannten fragen, der bei sowas ganz gut ausgestattet ist.

Grüße
 
@ williw: Sehr gute Aufstellung.

Kann Deine Argumente gut nachvollziehen.

Ich habe mich jedoch wieder zurück auf Swisstool besonnen und das Leatherman Charge in die Vitrine verbannt.
Grund: Das Swisstool ist in meinen Augen robuster (ist bei mir gerade an Arbeiten am Behelfscontainerbau Kiga meiner Frau von Nöten, die Zange packt super!!) und das Charge mit Einhandklinge... ich weiß ja nicht (§42a)

@Nick:
Abschleifen der Zange, ist das eine gute Idee? In Bezug auf Stabilität...
 
Back