Tanto von Miki Customs aus Thailand

kanji

Super Moderator
Messages
5,125
In den Weiten des www bin ich vor kurzem auf einen Messermacher aus Thailand gestoßen - nennt sich Miki.
Sein kleinen Tantovarianten hatten es mir auf den ersten Blick angetan.
Die Ursprungsversion ist wohl mit Kupferstichblatt und Kupfermenuki.
Da ich jetzt nicht so auf Kupfer stehe (der Mainstream is da wohl direkt an mir vorbeigezogen) wollte ich Tsuba und Menuki aus Titan.
Das war kein Problem. Beim Stahl konnte ich zwischen Böhler n690 oder m390 wählen, hier gab ich, für das erste Messer, dem n690 den Vorzug.
Als Produktionszeitraum hatte mir Miki Ende Januar ca. zwei Monate genannt, das ist so grob hingekommen.
Heute kam das Messer, nach drei Tagen Versand aus Thailand (man beachte DREI TAGE) bei mir an.
Hier mal ein paar Fotos
Bilder sagen schliesslich mehr als 1000 Worte

FC70F3E3-BBED-4AD3-AC59-98C0B2917EB4.jpeg


92B5052B-B0BB-4182-86C6-C8208A8AD4F1.jpeg

Gesamtlänge: 21cm
Klinge: 10,3cm
Mit grüner Rochenhaut unterlegter gewickelter Griff
Zum Messer gehört eine ordentlich gemachte Kydexscheide.
Hier noch ein Größenvergleich mit dem Imwoid Sepp
B49712C7-CD32-461B-82E9-C04BFCCED164.jpeg


Mein Fazit - ein sehr gut verarbeitetes Messer, das genau meinen Geschmack trifft, von einem netten Messermacher aus Thailand, der auf Kundenwünsche sehr gut eingeht und auch jederzeit Rede und Antwort steht.
 
Sehr schickes Teil, kanji - congrats!

Coole Mischung aus Klassik und Moderne :super:

Was bringt der kleine Asiate denn so auf die Waage?

Greetz

Virgil
 
Moin Kanji.
Endlich mal wieder ein cooles Tanto, das sieht in der Tat sehr gut aus. (y)
Bez. Kupfer an Messern: War/ist das wirklich "mainstream"? - Falls ja, ist das nicht nur an Dir "vorbeigezogen" :) ... Cu an Messer geht für mich gar nicht , hätte da also auch, wie Du, ne Alternative gewählt.
Gruß,
Hawkbill
 
Back