tuning am buck majo folder

pick-up

Mitglied
Messages
3,133
ich hatte ein buck majo folder. das messer it zwar nicht schlecht, aber mich hat so einiges gestört. also ran ans werk.
den stoppin etwas dicker gemacht, damit das lock richtig hält.
von innen einen sonnenschliff angebracht , die schalen an den außenkannten poliert , die löcher neu angefast und poliert. von innen und die außenkannten der schalen blau anodisiert.
die sachen habe ich unter fachkundiger anweisung alleine gemacht.
das blau ist ein richtiges blaulila geworden. sieht superklasse aus. die farbe kommt leider nicht so gut raus auf den bildern.
wenn man nun durch die löcher schaut, spiegelt sich das blau in den polierten flächen wieder. ich finde es klasse so.
das messer ist echt ein tolles teil geworden. ach so, der lock steht nun wie eine 1

anbei ein paar bilder

edit: fast vergessen, die schrauben sind alle hitzegefärbt
 

Attachments

  • buckmajo1.jpg
    buckmajo1.jpg
    58.2 KB · Views: 459
Last edited:
Hi Dirk

Bislang konnte ich diesem Messer ja nicht besonders viel abgewinnen.

Aber nach dem Umbau gefällt es mir richtig gut! :super:
 
Hi Dirk,

sieht wirklich gut aus, der Umbau. Wie hast du den die Löcher bzw. deren Fasen poliert?

Jens.
 
Wirklich gute Verschönerungen / Finetuning am Messer! Könntest Du ein Photo vom stoppin machen - würde das gerne mal sehen?
Ansonsten gefallen mir die neu angefassten Löcher und der Sonnenschliff sehr gut! Grosses Lob. :D
 
Back