Unnützes Dingens ( Kralle )

Niklas Schelling

Mitglied
Beiträge
268
Hallo liebe Messerforumgemeinde,
Ich habe gerade einn Messerchen gemacht dem ich keinen Zwech zuordnen kann, allerdings war es spannend einmal einen nach innen gekrümmte Klinge zu machen .

Klinge n690 , 60 Hrc , 4,5 mm stärke ,6 cm von Spitze ( die wirklich spitz ist:haemisch:) bis zum Ricasso

Griff :Leinenmicarta

Liebe Grüsse, Niklas
 

Anhänge

  • DSC_0179.jpg
    DSC_0179.jpg
    39,9 KB · Aufrufe: 505
  • DSC_0180.jpg
    DSC_0180.jpg
    41,9 KB · Aufrufe: 325
  • DSC_0185.jpg
    DSC_0185.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 314
  • DSC_0187.jpg
    DSC_0187.jpg
    48,2 KB · Aufrufe: 311
  • DSC_0190.jpg
    DSC_0190.jpg
    31,9 KB · Aufrufe: 331
  • DSC_0193.jpg
    DSC_0193.jpg
    70,2 KB · Aufrufe: 176
  • L1020997.jpg
    L1020997.jpg
    44,9 KB · Aufrufe: 173
  • L1020994.jpg
    L1020994.jpg
    39,3 KB · Aufrufe: 95
Zuletzt bearbeitet:

goldmull

Mitglied
Beiträge
775
Hallo, allerdings, ein super Schälmesser hast Du da gemacht, ich habe zwar noch keines mit so einer starken Klinge gesehen, aber bei der Schneidaufgabe stört die Stärke sicher nicht, ich denke im Gegenteil dabei kann man gut einen Finger beim Rücken auf die Klinge legen.
 

Richman

Mitglied
Beiträge
69
Hallo Niklas,
also an deinem Design kann ich nicht unnützes finden.
Wie meine Vorredner schon feststellten sieht es für mich nach nem brauchbaren Schälmesser für die Küche aus. Aber z.B. zum Pilze etc. sammeln kann ich es mir ganz gut vorstellen. Überhaupt für die Lager-Küche, wo ein messer auch gerne mal was robuster sein darf.

Wer wie ich gerne im im Herbst frische Esskastanien / Maronen quasi direkt vom Baum isst weis ein Schälmesser mit etwas kräftigeren Klinge sicher sehr zu schätzen. Bei uns in der Küche flattern zwei Schälmesser mit abgebrochener Klinge herum... ;)

P.S.: Die abgebrochenen Schälmesser gingen nicht auf mein Konto...
 

Niklas Schelling

Mitglied
Beiträge
268
das einzige was mich an dem Messer so nachträglich stört ist die Pinverteilung :(

@ pp : Vielen Dank nils, dein Lob ehrt mich

@ hbdc , Karin , Siggi : man wird sehen was das Ding taugt , vielen Dank für das lob

@ richman : das mit der abgebrochenen Klinge wird da wohl eher nicht passieren :super::steirer::glgl:
 

binaerstoff

Mitglied
Beiträge
132
Hi Niklas,

ich glaube Du hast ohne es zu wollen das perfekte Messer geschaffen, um Fisch auszunehmen :steirer:

Im Ernst, ein kurze, gekrümmte aber starke Klinge mit einer ordentlichen Spitze würde da alles mitbringen, was ich mir immer wünschen würde und in der Kombi noch nie bewusst so gesehen hab.

Gefällt mir jedenfalls außerordentlich gut :super:

Gruß
Ralf
 
G

gast

Gast
servus Niklas

schönes Messer , saubere Arbeit !
Mit so einem Messer lassen sich wunderbar Äpfel schälen und das Kerngehäuse rausschneiden.
Ich hab so ein ähnliches nur kleiner und mit gekaufter Klinge aus meiner Anfängerzeit.
Manchmal esse ich Äpfel nur um das Messerchen zu benutzen :D

Gruß aus dem Neckartal ... Norbert