Victorinox von 1951

Traumfänger

Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe ein sehr gut erhaltenes Victorinox aus dem Jahr 1951 ergattern können. Ein sehr schönes Taschenmesser. Ich habe es gereinigt und die Klingen poliert und geschliffen.
Jetzt stehe ich allerdings vor einem Problem: gibt es Zahnstocher und Pinzette zu kaufen die bei diesem Messer passen? Ich bin da etwas eigen was das angeht, auch wenn ich es bestimmt nicht nutzen werde. Desweiteren suche ich eine passende Feder für die Schere. Die kleine bzw. die große Feder passen hier nicht.
Ich hoffe Ihr könnt mir wieder weiter helfen :)



lg Tanja
 
Zuletzt bearbeitet:

freakfigur

Mitglied
Ich würde mich direkt an den Kundendienst von Victorinox wenden. Ich habe selbst sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Ich könnte mir vorstellen, dass die noch Ersatzteile für wenig oder gar kein Geld haben.
 

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus Tanja,
normalerweise nimmt jeder Victorinox Fachhändler Messer zur Reparatur an.
Also nicht gerade der Souvenirstand, bei uns ist es ein Haushaltswaren - Laden.
Da wurde mir mal, allerdings mit einem zeitgenössischen Messer, geholfen.
Gekostet hat es nix.
Ansonsten würde ich das Messer wirklich mit einem Begleitschreiben an Victorinox
Deutschland schicken.

Gruß
Rudi
 

Traumfänger

Mitglied
Stimmt, an diese Möglichkeit hab ich ja noch gar nicht gedacht. Wir haben hier in der Stadt ja einen Büchsenmacher, der auch Victorinox verkauft. Zumindest hatte er das vor vielen Jahren. Den werde ich mal aufsuchen.
Vielen Dank für den Tip :)

lg Tanja
 

Traumfänger

Mitglied
Sooo....nach nun fast 3 Monaten in der Victorinox Service Werkstatt,
habe ich mein Taschenmesser wieder zurück erhalten.
Ich muss ehrlich sagen....Respekt.
Das Messer was nun schon 70 Jahre auf dem Buckel hat schaut aus wie neu.
Ja ich weiß, Authensität usw., aber ich wollte es so.
Hab auch eine sehr stolze Summe für die Aufbereitung bezahlt.
Keine Ahunung ob es das wert war, wird sich zeigen wenn es in der Vitrine liegt.
Vielleicht ist es von Vorteil, wenn man sich vorab einen Kostenvoranschlag einholt.
 

boogerbrain

Mitglied
Also, so gering mein Interesse an diesen meist roten Universalteilen im Allgemeinen ist, wäre ich doch auf VorherNachher-Bilder neugierig ... :)
 

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus Tanja,
danke für die Rückmeldung.
Wie Spezi boogerbrain schon schreibt, ein Bild wäre schön.
Gruß
Rudi
 

Traumfänger

Mitglied
Hallo zusammen,

hier ein vorher Bild
itf9-ak-b8dd.jpg


und ein nachher Bild

itf9-al-5c8a.jpg


Es wurden die Griffschalen erneuert, die Feder für die Schere ersetzt, die lange dünne Feile erneuert, Klingen geschärft. Nur die Pinzette und der Zahnstocher sind jetzt nicht mehr aus der Zeit.

lg Tanja
 
Zuletzt bearbeitet:

boogerbrain

Mitglied
Danke - das ist schon ein Unterschied! Ich hoffe, Du hast die alte Pinzette und den alten Zahnstocher noch ...? Soweit ich weiß, sind die alten Pinzetten mit Alu statt Plastik "oben" und daher sehr gesucht ...

anyway, ein schönes Ergebnis; viel Spaß mit dem "modernisierten" Messer!
 

Traumfänger

Mitglied
Ja die Pinzette und den Zahnstocher habe ich noch. Diese wurden mit zurück geschickt. Ich habe sie deswegen tauschen lassen, weil ich nicht so gern Dinge in der Hand habe, die andere im Mund hatten. Vllt werde ich die zwei Teile für 30 min ins Ultraschallbad schicken....zumindest aber die Pinzette:):cool::

lg Tanja