Viper Key - Halbintegral-Slipjoint

Virgil4

Premium Mitglied
Tach zusammen,

das Viper Key wurde ja schon mal in der Carbon-Version ohne Backen hier vorgestellt, deswegen in diesem Thread nur ein paar weitere Infos visueller Art zur Halbintegral-Version.

Schon bei den ersten Ankündigungen von Viper wusste ich: so eins muss her und da ich technische Herausforderungen interessiern, wolle ich natürlich die Variante mit den in die Titan-Liner integrierten Backen.

Ein tolles Messer, richtige Größe für mich, super Handlage, ausgefuchstes Design, Federspannung sehr gut (beim Öffnen fast etwas streng), erstklassige Verarbeitung - defintif eines meiner Top-Slipjonts.

full


full


full


full


full


Unda da hood:

full


full


full


full


Im Vergleich mit meinen anderen Top-Slipjoints: Slack, Finn von Otter und Vic Alox

full


Zum Demontieren/Montieren der geschraubten Slipjoints oder auch Backlock-Messer haben sich folgende drei kleinen Helfer als sehr nützlich herausgestellt:

Parallel-Zwinge, ein schmales Stück G10 und eine "Spannstück" aus G10, das l/r auf den Linern aufsitzt und Platz für die Feder bietet.

img_5986.jpg


An der richtigen Stelle angesetzt und festgezogen, lässt sich die Klinge ohne der Federdruck leichter ein- und ausbauen. Je nach Aufbau muss man manchmal etwas mit den Washern jonglieren, ist aber alles machbar.

img_5988.jpg


Funktioniert nicht, wenn z. B. die Kugellager in der Klinge und dem Liner/Frame gelagert sind.

Sodele, bis die Tage

Virgil
 
Zuletzt bearbeitet:

meierzwo

Mitglied
Schließe mich dem an. Die Bilder haben mir so gut gefallen, das hier nun die Variante 3D Titanium Blue Bronze meine Sammlung ergänzt.

Gruß
Heinz-Jürgen