„Wenn Metall am Haar zerbricht“

Geonohl

Mitglied
Danke. Hab auch schon immer gedacht das die Seitwärtsbelastung mehr schadet. Sah man auch bei diesen Zeitlupenbildern fon einer KATANA Klinge die Geschosse teilt. Die sind viel weicher aber wenn sie nicht genau mittig aufkommen brechen sie beim deformieren Stückchen seitwärts aus der Schneide während sie sich herumbiegen. Wie- äh- wie ein nasser Putzlappen den man in einen Einmer wirft und sich ein Teil das Lappens um die Eimerkante wickelt, bevor er dann rein fällt und der kleinere Lappenteil über die Kante hinunter gezogen wird.
 

BastlWastl

Mitglied
Danke für den Link, nur halt schade das man den nicht kostenfrei lesen kann...

Das Seitliche Belastung einer dünnen Schneide schadet ist ja nun nichts neues ?

Grüße Wastl.