Canvas Micarta

aqua

Mitglied
Messages
415
Irgendwie habe ich Lust bekommen mal zu versuchen Micarta selbst herzustellen.
Am besten gefällt mir dabei dieses "Canvas Micarta". Was wird denn dafür für ein Gewebe verwendet und woher kann ich dieses beziehen (am liebsten in grün oder braun)?
 
Hi aqua,

Canvas ist ein Stoff. :ahaa:
Das ist dieser jeansähnliche Stoff in khaki oder braun aus dem Armeekleidung gemacht wird. Im Army shop eine Hose kaufen und anfangen.
 
canvas ist planenleinen glaube ich zumindest. vielleicht mit alten saecken anfangen oder siehe aleenas tip. eher doch segelleinen
 
Cool, vielen Dank für die Tips! Ich werd gleich mal nach meiner alten Armeehose suchen!
 
Canvas ist Leinen. Es gibt auch Maltuch aus Baumwolle, aber das traditionelle 90° verwobene ist Leinen. Gibts im Künstlerbedarf-Shop. Leinwand ist teilweise recht grob gewoben und daher leichter mit Harz zu durchtränken als dichte, dicke Baumwollstoffe. Für Micarta eignen sich ne ganze Latte von verschiedenen Stoffen. Bei Kunstfaser vorher nen Verträglichkeitstest machen.
 
Prima, dann werd ich mich mal beim künstlerbedarfsladen erkundigen. Es sollte nachher halt in etwa so aussehen, wie hier (ein Stückchen runterscrollen, das mit dem roten Griff mein ich).
Ich will mir gerade von diesem Harz kaufen (Harz L und Härter L). Wieviel braucht es denn etwa für ein Schalenpaar? Ist es besser gleich eine grössere Menge zu kaufen (1kg + 400g) oder brauch ich Jahre um das zu verarbeiten?
 
da das harz unter unterdruck das leinen traenken soll und das ergebnis recht dicht wird, braucht man schon ziemlich wenig. ich glaub du muesstest was zu dem thema hier finden.
oder frag mal nach.
 
Wenn Du schon anfängst, dann machst Du das ja nicht in der Größe von einzelnen Schalenpaaren, sondern gleich Platten in der Größe zwischen 24x24x1,5cm^3 und 32x32x4cm^3 und da braucht man schon ein wenig. Bei meiner Arbeitsweise (sicher nicht optimal) reichen 1,5l so maximal für ca. 3--4 dieser Platten. Hängt natürlich alles auch sehr vom Laminiermaterial ab.
 
Back