Erstes (halbwegs) vernünftiges Messer!

Tay

Mitglied
Messages
27
Hallo liebes Forum,



jetzt trau ich mich auch mal was zu zeigen! :)

Dieses Messer ist ein Geschenk an meine Schwester, zur Konfirmation. Ich habe es aus so einer S-förmigen Feder eines Grubbers gemacht, die Klinge ist ca 13cm lang. Der Griff ist aus Weißdorn.

Das Bild ist eher schlecht:^^




Im Vergleich zu meinem allerersten Messer ist es schon ein Fortschritt:






Nicht lachen :irre:


Freu mich auf eure Kritik und Anregungen!

mfg

Tay
 
Mahlzeit Tay
Ist doch gar nicht so schlecht geworden und auf jeden Fall eine Verbesserung zum ersten Messer !
Mach dir mal keine allzu großen Sorgen...es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und solange du Spaß am Messerbasteln hast und dich vielleicht immer weiter verbesserst ist alles in Butter.
Gruß Ralf
p.s. Ich schwöre - ich habe nicht gelacht...nur ein bisschen geschmunzelt ;)
 
Hallo Tay,
warum sollte man da lachen.
Ich finde es gut. Es ist in sich stimmig und hat was uriges.
Bei mir ist das ein Lob. Für mich liegt die Kunst im Schlichten und nicht im Perfekten, Hochpolierten.

Also, bleib dran.

Grüße

Jörg
 
Hi
muss gestehen, dass mir das erste (ältere) Messer noch einen Ticken besser gefällt weil es einfach ursprünglicher, mehr oldschool und nicht so "durchgefinished" ist. Außerdem mag ich bauchige Klingen.
Viel erfolg jedenfalls auch weiterhin.
 
mir gefällt es auch!
ich mag diese schlichte rustikale ausstrahlung sehr.
weiterhin viel erfolg!
grüße
lenipo
 
Moin,

ehrlich gesagt muss ich genau wie mainufer auch sagen, dass mir das Messer auf dem zweiten Bild besser gefällt.
Allerdings haben beide ihren ganz eigenen Charme. (positiv gemeint):super:

Gruß Baerle
 
Hi,
erstmal danke!
Und vielleicht hab ich das im ersten Post ein bischen blöd dargestellt aber das zweite Bild ist das erste Messer!:steirer:

Aber wenn euch das schon gut gefällt ist es ja auch gut:D!

mfg

Tay
 
Hallo,

da wird sich deine Schwester freuen! Die Reaktionen der anderen Gäste werden sicher interessant sein! :)
Dein erstes Messer finde ich garnicht so übel, hat doch was, wenns mal nicht perfekt ist!

Weiterhin viel Spaß beim Messer bauen!

Viele Grüße,

Naka
 
Hallo Tay,

also ich finde das Messer für Deine Schwester um Längen besser als Dein erstes Messer.
Sieht wirklich sehr stimmig aus und der Griff ist bestimmt ein richtiger Handschmeichler.

Das Einzige, was ich dran zu kritisieren habe, ist die Klingenlänge:argw:.
12 cm wären ausreichend gewesen;)

Mach weiter so, Du bist auf einem guten Weg.

Viele Grüße

Erich
 
Juhu!

vielen Dank für das Lob!:D

@ schoene-messer: Ja, mein nächstes Messer,schon in Arbeit ist auch irgendwas mit 11cm.(Mein erster Damast:steirer:)

mfg

Tay
 
Back