Gelber Brocken?

Handas

Mitglied
Moin,

ich habe einen gelben brocken geschenkt bekommen. Poliert auch wunderbar das teil. Aber auf der anderen Seite ist ein gräulicher Stein, ich denke mal Schiefer, der auch wunderbar schleift. Ist das eine art Kombistein?


09-BEBC6-C-C4-F5-400-A-8-AE9-C0-E004-F5-A1-F9.jpg


249-B9-A8-B-DF2-B-468-A-B903-4-CF1-A1-BC0176.jpg


2-BFD0-F31-4-CFC-4-CD5-8-BCB-CC4-BD17-CD116.jpg
 

Geonohl

Mitglied
Die graue Seite soll die dünne Schicht stabilisieren. Ich benutze sie um einen Grat von einem gröberen Stein zu entfernen bevor ich die gelbe Seite verwende.
Aber angeblich geht das nicht.
Die graue Seite hat ungleichgroßes Korn, also aufpassen.
 

knifeaddict

Mitglied
Moin

Mal abgesehen das mein Gelber Belgier auch wirklich gelb ist.
Da geht es ja eher um Resteverwertung , und das muss halt ne gerade Unterlage haben.

Deine Fotos ( das kann ja auch täuschen ) sehen eher nach der blauen Schicht aus....ist dann normalerweise etwas gröber ...so 5k
der Gelbe ist etwas feiner so 6-8k

40181099km.jpeg


40181100qq.jpeg
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo
wenn ich mir die Bilder so ansehe würde ich sagen:
Ein blauer belgischer Brocken und eine hellgraue Schicht zum stabilisieren .

Norbert
 

Handas

Mitglied
Ich hab nochmal die dunekl graue Seite getestet. Auf der Seite war auch ein Schleifen möglich, allerdings war der Schleifschlamm gräulich und nicht lila, was eher für normalen Schiefer spricht. Die gelbe Seite ist etwas weicher und dort hatte ich mehr abtrag von der Klinge. Nach dem Schliff auf der gelben Seite war mein Messer auch so scharf, dass die Haare wegsprangen.

Die Bilder von mir sind etwas farblos. Die Stein ist schon gelblich, allerdings nicht knallgelb. Ich vermute mal stark dass es sich um den gelben Brocken mit Schiefer zum stabilisieren handelt. Also schleifen tut er gut
 

Geonohl

Mitglied
knifeaddict zeigt eine natürliche Schichtung, Handas ein Bild mit Kleber dazwischen. Die geklebten Steine sind, was ich bisher sah mit anderem Stein geklebt nicht mit BBB.