Järven , ein dicker Vielfraß

heiko häß

Mitglied
Damit ist das Messer gemeint , nicht der Macher :D
Gerade habe ich ein größerers Buschcraft-Messer fertiggestellt. Ziel war es eine größere Variante des Falks zu entwerfen. Das Messer hat eine Gesamtlänge von 290mm und eine Klingenlänge von 167mm.
Die Klinge ist aus 6mm dickem 1.2510 und der Griff aus stabilisiertem Buckeye.
Um zu zeigen das es auch mit 6mm Klingendicke möglich ist sein Essen zuzubereiten habe ich es gleich mal in der Küche ausprobiert und auch gefilmt. Anschließend gings noch in den Wald um ein bißchen damit zu spielen. Hier gehts zum Video
Viel Spaß beim ansehen und nicht wundern das ich beim Armhaarrassieren den Arm wechseln mußte , der andere war glatt wie ein Kinderpopo :irre:
 

Anhänge

  • Järven 006.jpg
    Järven 006.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 1.175
  • Järven.jpg
    Järven.jpg
    27,4 KB · Aufrufe: 1.072
  • Järven1.jpg
    Järven1.jpg
    100,7 KB · Aufrufe: 927
  • JärvenScheide.jpg
    JärvenScheide.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 1.094

Hermel

Mitglied
Hallo Heiko

Ich nehm das Fleisch und die Pilze.:haemisch:
Das ist mal wieder ein Messser,so richtig Heiko.
Ist dir gut gelungen und ein nettes Video.:super:
Bin grad mit`m Lineal am rummessen ist schon groß das Teil.

Grüße
vom Bodensee

Hermann
 

nodohh

Mitglied
Wiedermal ein total gelungenes Messer. Optik 1A, Material 1A, Scheide 1A, bin wie immer begeistert. Das Video ist dir auch sehr gelungen. :super::super::super:
 
G

gast

Gast
Geiles Teil, absolut gefällig und wunderschönes Griffmaterial!

Mfg
 

Dizzy

Mitglied
Hallo Heiko,
ich finde das Video ebenfalls stimmig. Du hättest vieleicht ein paar Erklärungen wärend der Vorführung abgeben können. Die zu dieser Art von Messer gefertigte Scheide mit dem Feuerstein und den verschiedenen Tragemöglichkeiten ist mir ebenfalls sofort positiv aufgefallen. :super:

Dizzy
 

bluesman

Mitglied
Hallo Heiko,
sehr schönes Messer. Große Messer haben einfach ihren Reiz. Sag Bescheid wenn die Steaks auf dem Grill sind ;-)

Gruß aus dem sonnigen (naja) Freiburg
Uwe
 

no bird

Premium Mitglied
Schönes brauchbares Messer , Klasse Stahl und ein prima video :super:


Grüße aus dem Neckartal ... Norbert
 

labeo

Mitglied
Hallo Heiko,

super Messer und ein aussagekräftiges Video was du da gemacht hast. Ich finde das Järven fügt sich perfekt in deine Bushcraftserie ein und füllt sogar eine Lücke (die ich allerdings vorher gar nicht gesehen hab ;)) Auf jeden Fall ist es wieder ein Messer das überzeugt und danach schreit benutzt zu werden, was meiner Meinung nach das Besondere bei deinen Messern ausmacht.

herzliche Grüße,
Erwin
 

heiko häß

Mitglied
Vielen Dank Jungs :super:
Du hättest vieleicht ein paar Erklärungen wärend der Vorführung abgeben können
Ich halte da lieber meine Klappe. Badischer Dialekt , schlechtes Schwedisch und Videos mit gebrochenem Englisch gibts auch schon genug . Und in letzter Zeit passiert es mir immer öfters das ich die Sprachen auch noch vermische :irre:
Die zu dieser Art von Messer gefertigte Scheide mit dem Feuerstein und den verschiedenen Tragemöglichkeiten ist mir ebenfalls sofort positiv aufgefallen.
Nicht nur Dir , laut meiner Webstatistik habe ich seit ich diese Art Lederscheide anbiete enorm viele Zugriffe aus Bejing :argw::)
...danach schreit benutzt zu werden, was meiner Meinung nach das Besondere bei deinen Messern ausmacht.
Die Gebrauchsmesser sind auch meine Lieblinge :)- Es macht einfach Spaß etwas zu bauen und dann gleich damit im Wald verschwinden und auszuprobieren ob es auch so funktioniert wie man es sich vorgestellt hat. Das Video ist übrigens 100m hinter unserm Haus entstanden. Der Wald dort ist inzwischen mein privates Testgelände :D. Jede Menge Totholz und viel Platz zum spielen ;)
 

Scoutman

Mitglied
Super Messer und tolles Video dass ich mir immer und immer wieder mal anschauen muß! Ist schon ein mords Drumm geworden! :hehe:
 

zytel

Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe ja schon das Vildmark und das Falk. Jetzt schaue ich schon auf ein etwas größeres HH Messer und lese jetzt den Beitrag hier.
Entscheiden kann ich mich aber nicht zwischen dem Campknife und dem Järven. Hier die Daten zum Campknife:

Campknife, Gesamtlänge 275mm
Klinge 4,2mm , 1.2510 , 150mm lang
Griff Wüsteneisenholz
Prei 250 Euro

Was wird denn das Järven kosten ?

LG zytel
Fotos und Daten sind von der H.H Homepage ausgeliehen...
 

Anhänge

  • kungsrn.jpg
    kungsrn.jpg
    33,4 KB · Aufrufe: 257
  • Järven.jpg
    Järven.jpg
    27,4 KB · Aufrufe: 249

zytel

Mitglied
Hallo Heiko, ( ich sag jetzt mal Du wenns recht ist)
kannst Du mal Fotos zum Vergleichen der großen Modelle machen. Ich verliere die Übersicht, bei Campknife, Järven, Skog.
Am besten mit Zollstock oder Maßband daneben...
Das würde mir helfen die Unterschiede besser zu erkennen.

Gruß zytel:super:
 

heiko häß

Mitglied
Hallo Heiko, ( ich sag jetzt mal Du wenns recht ist)
Gruß zytel:super:

Ich bestehe sogar darauf :) Ich fühle mich immer so alt wenn mich jemand mit Sie anspricht. Außerdem wird in Schweden jeder mit Du und Vorname angespochen (außer dem König)
Hier ein Bild auf die Schnelle . Das sind alle etwas größeren Messer die auf Lager sind , zum Größenvergleich ein Falk und ein Zollstock. Das Damast ist nicht auf meiner HP , ich kann es aber relativ günstig anbieten
 

Anhänge

  • aa.jpg
    aa.jpg
    81,5 KB · Aufrufe: 580