Kaufberatung Einhandmesser mit Fidgetfaktor bis 50€

erniebert

Mitglied
CRKT CEO: Springst sehr schön auf, nur der Zugang zum Liner ist etwas bescheiden
Ontario Rat (1 oder 2): Nicht nur zum spielen, auch ein "user"
Ganzo Firebird FH 11 um mal einen günstigen Flipper aufzuführen

Zum Metamorph: sieh zu dass Du ein neueres mit griffigem Material kriegst. Ich habe die erste Version (glattes Alu) und da macht die Bedienung wenig Spass. Gerade bei so dünnen Spargeln ist der Clip ein Teil, der Griff am Griff ergibt.
 

Rock'n'Roll

MF Ehrenmitglied
Ein Messer mit Fidget Faktor ist ein solches, das beim Öffnen und Schließen derart viel Spaß macht, daß Du es nicht mehr aus der Hand legst ...

R'n'R
 
Check out the Sage 5, PM2, Para 3. A couple guys at work have a spinner, I'd love to have one . My favorite fidget knife is a Benchmade 940/943. Flicks open and closed super easy, looks bad ass.
 

Marwick

Mitglied
Habe vor einiger Zeit ein paar Videos zum Protech Malibu gesehen. Dieses liegt eindeutig über deinem Budget, doch die Kombination aus Flipper und Buttonlock scheint zum bespielen gemacht worden zu sein.

Messer die näher an deinem Budget liegen sind z. B. Das BT Fighter von CRKT
CRKT BT Fighter Button Lock Taschenmesser CR5220 | Lamnia

Alternativ noch von Kizer das swaggs swayback
Kizer Vanguard Swaggs Swayback V3566N3 Red G10 Taschenmesser
Momentan nicht verfügbar, aber könntest ja mal nachfragen oder eine andere Bezugsquelle finden.