Killabanane...................

Schanz Juergen

Premium Mitglied gewerblich
Messages
9,465
hier mal was süßes...:haemisch: :haemisch: :haemisch:
 

Attachments

  • aikblau1.jpg
    aikblau1.jpg
    61.1 KB · Views: 1,131
klingenstahl pm fishbone
klingenlänge 12cm
durchbruch in der klinge besteht aus zwei ebenen
 

Attachments

  • aikblau2.jpg
    aikblau2.jpg
    73 KB · Views: 789
framelockbauweise titan 6al4v,
scratchfinish grünlich anodisiert - clip hat einen leichten blaustich.
 

Attachments

  • aikblau3.jpg
    aikblau3.jpg
    58.2 KB · Views: 734
die ganzen bohrungen, vertiefungen haben alle einen tieferen sinn - aber da sagt wohl dann der besitzer was dazu wenn er wieder aus dem urlaub zuhause ist...
 

Attachments

  • aikgeschlossen.jpg
    aikgeschlossen.jpg
    74.8 KB · Views: 678
das ganze hat echt einige nerven gekostet - die durchbrüche und die 2. ebene haben das teil echt komplizierter gemacht als ich mir gedacht habe - diese wurden alle mit dem dremel frei hand herausgearbeitet--
 

Attachments

  • aikklinge.jpg
    aikklinge.jpg
    66.5 KB · Views: 690
Handwerklich bestimmt eine sehr aufwändige und erstklassig ausgeführte Arbeit. Das "Daumenloch" sieht super aus. Von der Form gefällt mir das Messer leider überhaupt nicht, viel zu unpraktisch. Hauptsache dem Besitzer gefällt es.
 
Hallo!

Wow, Jürgen, in der Werkstatt sah das neulich schon nach sehr viel Arbeit aus ... ich kann mich Andreas nur anschließen. Das Design ist absolut nicht mein Ding, aber fett Respekt vor der handwerklichen Ausführung :super:.

Grüße

Mark23
 
Ich bin mal ganz frech und rate:
Aik Juaramentado

Es sieht seinen Entwürfen, die er bei den Hannovertreffen gezeigt hat, sehr ähnlich.
Falls ich mich täuschen sollte....

Es ist ein wunderschönes Teil und für Kali wie geschaffen von der Formengebung her

Brigitte
 
rate, rate wer ist das,,,,
exact - ist für aik-...

und obwohl ich zu beginn auch etwas skeptisch war - in der hand liegt das "teil" in allen "richtungen" echt klasse...
 
das teil ist echt der oberhammer. ich hatte das holzmodell in der hand. wenn das hier nur annährend so geworden ist. klasse.

es schleicht sich bei mir der haben will faktor ein:glgl: :glgl:
 
Ziemlich interessantes Teil!

Obwohl es überhaupt nichts für mich wäre, habe ich es mir nun doch verdammt lange angeschaut. Kommt sonst nur sehr selten mal vor, bei Messern, die ich mir selber nie anschaffen würde.

Kompliment zu dieser tollen Arbeit.

regards
 
mir ist es eigentlich wurscht, ob "es" viel sinn macht.

ich find es extrem geil. außergewöhnliches/tolles design u. sauberst umgesetzt. respekt jürgen.

@ Miss Y: kali sind vorwiegend schnitttechniken ?

bin mal auf die sinngebung der bohrungen/löcher gespannt.

das letzte bild sieht aus wie ein alligator, der träge wartet,......

super,..
 
@Haudegen:
Kali heißt einfach philippinischer Stock- oder Messerkampf,mit ein bzw. zwei Stöcken und/oder ein/zwei Messer oder empty Hand .


Aik hat sich viele Gedanken um ein optimales Messer dafür gemacht und eine hervorragende Lösung gefunden:

Das Messer ist optimal von der Formengebung , an seine Handgröße und an seine Vorstellungen angepaßt und das Holzmodel, welches er bei den Treffen gezeigt hat, hat nun ein klasse Damastmesser hervorgebracht.

Alle Achtung an Aik und an Jürgen für die Umsetzung
Brigitte
 
Vollkommen untauglich als Alltagsuser und trotzdem ein Messer, bei welchem sofort der Speichelfluß einsetzt.

Wahnsinns-Design!!! Toll umgesetzt mit all den Details usw.
 
Back