Mini Griptilian Griffschalen gebrochen

thickneck

Mitglied
Messages
84
Hallo,

mir ist mein Benchmade in geschlossenem Zustand von der Küchenarbeitsplatte auf den Fliesenboden gefallen.

Ja, sollte man nicht machen.

Dabei ist ein Stück der Griffschalen ausgebrochen.
Ist das "normal" oder handelt es sich hier um einen Materiafehler beim Griffmaterial. Sowas dürfte bei einem Messer dieser Preisklasse doch nicht passieren !?

Keines meiner Spydercos hatte solch einen Mangel und die werden teilweise härter beansprucht.



 
Hallo

Sowas dürfte bei einem Messer dieser Preisklasse doch nicht passieren !?

Völlig richtig. Wir hatten hier auch mal eine Graphik (finde ich gerade nicht) aus der eindeutig hervorging, dass die mögliche unbeschadete Sturzhöhe linear mit dem Kaufpreis des Messers zunimmt.:ahaa:

Ist das "normal" oder handelt es sich hier um einen Materiafehler beim Griffmaterial.

Das ist allerdings leider völlig normal, - sagt ja auch schon der Name des Herstellers.... Benchmade.

Wäre dir das Messer in der Werkstatt von der Werkbank gefallen, dann wäre sicherlich nichts passiert.
Aber in der Küche gelten halt andere Regeln.:rolleyes:

Keines meiner Spydercos hatte solch einen Mangel

Natürlich nicht. Die machen ja auch keine Griptilians;)
Spydercos haben völlig andere Falleigenschaften.


Mein Rat: lass dir bei Cuscadi neue Griffschalen machen und pass in Zukunft auf deine Messer ein bißchen besser auf.

Gruß
chamenos
 
Das Griptilian hat Noryl GTX Schalen. Ich kenne keine Spydercos mit Schalen aus diesem Material.

Insofern kannst Du das nicht vergleichen.

Und in Zukunft ´n Feuerzeug nehmen. ;)
Lol. Ja, stimmt. Sieht echt so aus. Da wär ich jetzt nicht drauf gekommen... ;)

-Walter
 
Ich öffne keine Flaschen mit dem Taschenmesser !

Schön was einem alles unterstellt wird !
Ich bin nicht der Typ der die Schuld bei anderen sucht.
Will auch keinen Hersteller angehen wenn ich Mist baue. Warum sollen andere zahlen weil ich scheiße baue.

Es ging einfach darum, daß ein Taschenmesser, welches in die Tasche passt um es dabei zu haben und es auch zu benutzen, daß es durchaus mal sein kann, daß es eben auf den Boden fällt !!!

Und selbst wenn ich eine Flasche geöffnet hätte müsste ein Gebrauchsmesser das abkönnen. Keines meiner Spydercos hätte auch nur gezuckt dabei !
 
Hooo. Ganz ruhig. ;)

Noryl ist sehr leicht, sehr steif und lässt sich spritzen. D.h., für Formschalen, wie man sie für den Axis braucht, ideal. G10 müsste man dazu fräsen. Sprich: Das macht die Herstellung billiger. Und für ein Axis dieser Größe ist das Griptilian sehr günstig.

Dafür ist Noryl halt spröder als z.B. G10.

Jedenfalls ist es kein Materialfehler, wenn da eine Ecke abplatzt.

-Walter
 
daß ein Taschenmesser, welches in die Tasche passt um es dabei zu haben und es auch zu benutzen, daß es durchaus mal sein kann, daß es eben auf den Boden fällt !!!

Abgesehen davon, dass ein Ausrufezeichen völlig genügen würde um die Ernsthaftigkeit deines Anliegens zu betonen......
Handys, Taschenflaschen, Füllfederhalter, Taschenlampen, Taschenrechner usw. ..... alles Dinge, die dafür gemacht wurden, benutzt zu werden und in die Tasche zu passen..... und keinem dieser Dinge gefällt ein Sturz auf Fliesenboden.

So richtig schlüssig ist deine Argumentation also nicht.

Ich öffne keine Flaschen mit dem Taschenmesser !
...................Und selbst wenn ich eine Flasche geöffnet hätte müsste ein Gebrauchsmesser das abkönnen. Keines meiner Spydercos hätte auch nur gezuckt dabei !

Gewagte Behauptung für eine rein hypothetische Annahme, - nicht wahr;)

Nimm es bitte wie es ist, - du hast das Messer geschrottet. Da liegt kein Materialfehler vor.

Bei einem Sturz aus gut 80cm Höhe auf Fliesenboden kann es dir sogar ein Stück von einem Hammerkopf abplatzen lassen..... oder schlimmer noch, - zumindest in einer Mietwohnung, - die Fliese geht kaputt.
Das ist dann richtig ärgerlich.

Gruß
chamenos
 
Danke Walter !
Dies war eine sehr kompetente Auskunft und das was ich wissen wollte.

Sorry, sollte nicht so rüberkommen und wollte auch niemanden angehen !!!
 
Hallo thickneck,

nichts gegen dein Benchmade, aber bei der Antwort von Chamenos würde ich mal über ein größeres Fixed nachdenken, um dich durch den dichten Dschungel der Ironie zu kämpfen!

l.
 
Wer den Schaden hat...

Viele Möglichkeiten bleiben Dir nun nicht. Custom Schalen werten das Messer zwar auf, sind aber in Bezug auf den Neupreis eines Mini G. wohl eher was für Liebhaber (außer Cuscadi hat Kevin Wilkins momentan noch Schalen "in stock").

Wenn es nur ein Gebrauchsgegenstand ist, kann man ja versuchen, das abgebrochene Stück mittels geeignetem Kleber einzufügen.

Wenn das nicht gut möglich ist, einfach mal ein Kaufgesuch im Forum aufgeben. Es gibt einige Leute, die original Schalen "übrig" haben und günstig verkaufen.

Oder einfach das Ding enttäuscht in die Tonne werfen und sich nach Alternativen umsehen bzw. bei den Spydercos bleiben.


Mit dem Kaufpreis haben Sturzschäden nix zu tun. 8€ Chinesen Folder können fliesenfest sein. Hängt nur von Bauform und Material ab.
 
Last edited:
Moinsen,

Die Schlagzähigkeit von Noryl GTX ( Glasfaseranteil bis 30% ) sollte in jedem Fall ausreichen um einen Sturz aus ca. 1000 mm auf Fliesen oder Beton zu überstehen, gerade weil das Gripi ja nicht wirklich schwer ist.

Entweder gab es Vorschädigungen durch den Besitzer, oder es wurde schlecht verarbeitet.
In einer Fertigung kann es durchaus zu Fehlern kommen bei denen der Kunststoff geschädigt wird. Z.b. Überhitzung oder Scherkräfte.
Im übrigen auch bei der Herstellung von Platten, das ist nichts was an's Spritzgießen gebunden ist.


Alex
 
Die Schlagzähigkeit von Noryl GTX ( Glasfaseranteil bis 30% ) sollte in jedem Fall ausreichen um einen Sturz aus ca. 1000 mm auf Fliesen oder Beton zu überstehen,

Mhhhhh

Benchmade schreibt. dass die Griffschalen aus Valox® sind.

Hier mal schnell ein Datenblatt:http://www.plastoplan.com/download/ge_plastics_pdf_downloads/gep_Valox.pdf

Auf Seite 24 steht allerlei zur Schlagzähigkeit.... und das klingt eher danach, dass es damit nicht besonders weit her ist.....speziell bei den glasfaserverstärkten Valox-Typen.

Aber vielleicht kannst du deine Aussage ja schnell mit einer Rechnung belegen.

Ein Mini Griptilian wiegt 92 Gramm.
Maximale Schlagzähigkeit bei 23° für glasfaserverstärktes Valox nach Izod sind 60kj/m²

Gruß
chamenos
 
Noryl GTX steht beim 551 Griptilian, Valox beim 556 Mini Griptilian.

Fettes Datenblatt zum Valox. Ist aber bei Datenblättern immer so. Ob die max. 60 kJ/m² hier nun gut sind oder nicht, bekommt der Kunde nie heraus. Man kann den (sinnvollerweise min-) Wert nur mit anderen Werkstoffen vergleichen.

Dann kann man sagen "ist besser oder schlechter als", weiß aber trotzdem nicht ob "gut". Der ermittelte Wert gilt für den speziellen Versuchsaufbau. Form der "Probe" und "Belastungsversuch" sind beim Fall vom Tisch völlig anders. Die Schale ist in dem gezeigten Bereich auch abgewinkelt.

Also alles irgendwie für die Miezekatz.

Ist das "normal"
Daß BMs Knife of the Year 2002 nicht vom Tisch fallen darf, ist nicht normal.

handelt es sich hier um einen Materiafehler beim Griffmaterial
Wer kann das schon aus der Ferne beurteilen. Auch Verarbeitungsfehler oder Vorschaden anderer Art sind möglich.

Sowas dürfte bei einem Messer dieser Preisklasse doch nicht passieren !?
Dürfte nicht, kann aber. Möglich auch, daß dies allen Mini Griptilians so passiert wäre und Du aber der einzige bist, der es geschafft hat das Ding so unglücklich auf die Fliesen treffen zu lassen.
 
Last edited:
Unabhaengig davon, wie genau es dazu kam: warum schreibst du nicht einfach Benchmade mal eine E-Mail oder rufst dort an?
Clips und Omega-Ersatzfedern schicken sie (international) auch kostenfrei einfach raus (sie zahlen da $30 Versand!), womit die Griffschale vermutlich auch billiger als der Versand sein wird, weshalb ich vermute, dass sie da einfach kulant sind.
Je nachdem wie viel da auf meine eigene Muetze gehen wuerde und mein schlechtes Gewissen waer, wuerde ich aber auch schleunigst noch mindestens ein BM kaufen, auf dass sie wirklich an mir verdienen.... (dann neu von einem Haendler - nicht vom Sekundaermarkt!)
 
Also, dass das Messer einen Sturz überlebt, ohne das Teile der Griffschale abplatzen, hätte ich schon erwartet.

Sollte das Maleur jedoch beim Öffnen einer Bierflasche passiert sein - selbst schuld. Der Mann von Welt macht sowas mit dem Klingenrücken, dann geht auch nix kaputt.

Gruss, Keno
 
Mhhhhh

Benchmade schreibt. dass die Griffschalen aus Valox® sind.

Das kommt davon wenn man Walter Allen glaubt ohne selbst nachzusehen.

Zu Valox kann ich nichts sagen, ich habe das noch nicht verarbeitet.


Alex
 
Last edited by a moderator:
In einer Fertigung kann es durchaus zu Fehlern kommen bei denen der Kunststoff geschädigt wird. Z.b. Überhitzung oder Scherkräfte.
Im übrigen auch bei der Herstellung von Platten, das ist nichts was an's Spritzgießen gebunden ist.
Sehe ich da an der oberen Schale einen Rest vom Anguß ?
Dann würde ich mal annehmen, dass es damit zu tun haben könnte, weil die untere Seite höchstwahrscheinlich im Werkzeug gegenüberlag, also auch am Anguß. Entweder zu schnell abgekühlt oder zu stark geschrumpft beim Abkühlen edit in Verbindung mit der ungünstigen Lage am Anguß, weil sich dort gelegentlich Verspannungen oder ungleichmäßige Wandungen an der Innenseite des Werkstücks bilden können.

Faserverstärkte Spritzwerkstoffe haben ein spezielles Schrumpfungsverhalten. Was einige da an Aufbiegung vermuten - nehme ich mal an - kann auch ganz gut auf zu starke Schrumpfung, bzw. Druckspannung von der Platine auf den Kurvenbereich der Schale um den Anguß herum hindeuten. Durch den Aufprall hat es sich gelöst. Ist nicht unbedingt normal, aber auch nicht aussergewöhnlich wenn zutreffend, sollte aber dennoch nicht passieren. Gerade dann, wenn der Kunststoff direkt mit Metall verbaut wird.

Gruß Andreas
 
Last edited:
Wie alt ist den das "gute" Stück?

Das Modell gibts ja schon ein paar Jahre.
Ggf. wird der Griff ja einfach spröde mit der zeit.

An die Haltbarkeit dieses Griffmaterials habe ich persönlich nicht die höchsten Erwartungen.

Gruß Steve
 
Wäre die Kontaktoption des TO frei gegeben, könnte ein wohlmeinender Tipp gegeben werden, wo man derzeit neue Schalen für sein Messer für `n Appl & `n Ei herkriegt. :ahaa:
 
Back