• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

schwarze Beschichtung

Beiträge
42
...gleich noch 'ne Frage hinterher:

Wer hat Erfahrung mit schwarz beschichteten Klingen beim A1 oder S1?

Ist die Beschichtung alltagstauglich d.h. wie siehts aus mit Kratzern oder Beschädigungen beim Outdoor-Einsatz.

Grüße
<b>bigM</b>
 

sepp

Mitglied
Beiträge
364
hallo,
denke mal mit der Zeit geht alles mal ab.Habe ein Busse mit schwarzer Beschichtung und wäre froh wenn ich die irgendwie runter bekäme.Am besten chemisch,wie ätzen oder so,wegen Kratzer.Irgendwie mag das mit den schwarzen Klingen in feindlichen Gefilden schon gut sein aber immer wenn ich was essbares damit schneide komm ich mir ein wenig vergiftet vor.Vielleicht weiß ja einer einen mühelosenm Weg.
Gruß sepp
 

crashlander

Premium Mitglied
Beiträge
2.192
Ich hab das S1. So richtig hardcore beschichtungsbelastende Sachen hab ich damit noch nicht gemacht, nur einmal nen ca. 5 cm dicken Ast durchgehauen (allerdings nicht mit einem Hieb). Die Beschichtung zeigt an der beanspruchten Stelle ganz leichte Spuren, aber nur sehr oberflächlich und auch nicht fühlbar. Die Beschichtung scheint also recht stabil zu sein.
 

Aviator

Mitglied
Beiträge
238
Soweit ich weiß ist das doch reines Teflon und das hat ja bekanntlich keine sehr hohe Haltbarkeit!
Aber da ich mir ein G1 hole werden ich bald aus eigener Erfahrung berichten können!