Stahlarten?

Status
Not open for further replies.
Danke!
Dazu habe ich jetzt das hier gefunden.
1.4028
...
Nichtrostender, martensitischer Chromstahl
C 0,26-0,35 / Cr 12-14, Kurzname X 30 Cr 13
...
Sagt mir nur nichts über die Eigenschaften bei einem Messer. Evtl. kann mir ja einer noch mehr Tipps geben.
Dieser Stahl sollte mit seinem sehr niedrigen C-Gehalt an der unteren (untersten) Grenze der Härtbarkeit liegen, also sollte man keine besonders hohe Härte/Schneidhaltigkeit erwarten, sie dürfte selbst bei bester WB noch deutlich unter der von 1.4034 liegen, dafür aber sehr zäh...
Bei einem erfahrenen Macher wird da bestimmt etwas rauszuholen sein, aber von einem Serienteil würde ich da nicht sehr viel erwarten
Naja, wenn mans nicht scharf aber elastisch braucht...

Als Federstahl für Backlock oder Linerlock bestimmt eine sehr gute Wahl.

Kababear war schneller ;)
 
Hallo

Zitat Kababaer:

.... mit sorgfältiger wärmebehandlung mit tiefkühlen und tralala vielleicht 50hrc.......

Genau so hat er es gemeint, so mit TK Behandlung und allem SchnickSchnack, entsprechend angelassen, glaube ich an die 50 HRC.
Bei entsprechender Geometrie sollte das sogar für feine Schnitte geeignet sein.
Im übrigen möchte ich nicht wissen wie viele 420er (AISI) Messer diesem Werkstoff entsprechen.
Bei dem angebotenen Kampfmeisel glaube ich nicht, daß es was taugt.
Aber m.M. nach bekommt man für 30€ nicht zwingend mehr.
Außer bei Opinel.:)

Stefan
 
@Günter...
was ist wirklich scharf.. gute Frage :)
Hmm... optimal wäre schon, wenn man bei nem schrägen Schnitt notfalls auch durch ne Lederjacke durchkommt und auch noch n bissel den Körper trifft...
......
Griffende... da mächte ich einfach noch sowas wie einen Dorn oder so haben, mit dem man mal zuschlagen kann, wenn man eben nicht stechen will oder nicht kann

Sag mal Twist,
ich habe da mal zwei Zitate aus Deinen Beiträgen rausgepickt. Was für einen Menschen darf ich mir denn hinter solchen Aussagen vorstellen? Zwar relativierst Du das ganze zwar laufend ("ich will das ja garnicht einsetzen" etc.), aber irgendwie macht das zumindest auf mich einen ziemlich sonderbaren Eindruck. Magst Du uns vielleicht noch etwas plastischer darlegen, wohin Du mit dem Dorn zuschlagen magst? In die Fresse? So richtig, dass die ganzen Beisserchen wegbrechen und mit einem Schwall Blut dann gut abgeschluckt werden können?:glgl:
 
der thread ist über fünf jahre alt und hätte ruhig in wohlverdienter vergessenheit bleiben können.. :rolleyes:
 
meine Frage war aktuell, also warum einen neuen aufmachen?
Die Suche soll doch benutzt werden. Das habe ich getan und dann das Topic aufgegriffen.
 
der thread ist über fünf jahre alt und hätte ruhig in wohlverdienter vergessenheit bleiben können.. :rolleyes:

Das Alter des Threads ändert nichts daran, dass da ziemlich krankes Zeug drinsteht (sorry, ich hatte nicht auf das Beginndatum geschaut:ahaa: ). Könnte man ihn nicht vielleicht vollständig entsorgen? Solange das Thema noch drin ist, kann das immer mal wieder oben auf der Liste der aktuellen Beiträge auftauchen. Wäre zwar schade um den fachlichen Gehalt, aber was soll jemand denken der hin mal so zufällig reinließt? Kampfmesser? Lederjacken zerschneiden? Dorn zum zuschlagen? Danke, das braucht wirklich niemand.
 
Status
Not open for further replies.
Back