• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Stingray = Wurfmesser?

Gordon

Mitglied
Beiträge
6
Moin!

Öhm... äh... nun ja....

Bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** hat jemand das von mir gezeigte Messer angeboten und meint es sei ein Wurfmesser.... ich meine aber hier das Stingray und damitein Neck-Knife identifizieren zu können....

Was meint ihr dazu?

22_1.JPG
 

Ookami

Mitglied
Beiträge
2.726
sieht aus als gäbe es ein brauchbares wurfmesser ab.

schau mal im böker katalog nach, da gibt es so ein ähnliches unter der rubrik wurfmesser.

Ookami
 

sanjuro

Mitglied
Beiträge
3.394
Sieht aus wie das Tauchermesser aus dem MAGNUM-Katalog 1/2003, Seite 99, Modell DIVER 1, rostfreier Stahl 440, Klinge 10,5 cm, Gesamtlänge 22 cm. Preis: Euro 16.--.

Gruß

sanjuro
 

freakfigur

Mitglied
Beiträge
363
Ich habe das Teil, ist zum Werfen ein bisschen leicht...

Ich nehme es für alles wofür ein Messer zu schade und ein Spachtel/Schraubenzieher/Brecheisen etc. nicht cool genug ist ;-)
 
T

Thomas Spohr

Gast
Ein Wurfmesser ist es sicherlich nicht (allein schon, weil ich nicht wüßte, wofür ein Wurfmesser eine Sägezahnung braucht)! Dies ist ein Billigteil für Möchtegerne; vom Kauf würde ich unbedingt abraten.

Thomas