UHC-Roselli: spröde?

frogfish

Mitglied
Beiträge
27
Hallo!

Habe gestern mein neues Messer bekommen: UHC carpenters knife von Roselli. Hatte viel gutes drüber gelesen. Hatte bei Roselli nachgefragt ob es im Vergleich zu normalem Karbonstahl spröde ist, wurde verneint.

Nachdem ich ne gute weile den Schliff bearbeitet hatte (tradidioneller skandinavischer one-bevel) und ca 3 Stunden ne maßgeschneiderte Lederscheide gefertigt hatte habe ich es ausprobiert:
5 min Schnitzarbeit an weichem Holz (Weide und Kiefer) , ja toll schneidet fantastisch (kein Vergleich zu zum Beispiel einem F1)
Und was stelle ich entsetzt fest:
Ein Nick ist etwa in der Mitte der Schneide ausgebrochen, 1 mm lang und nen halben tief...
Hallo? Ich dachte das wär ein Schnitzmesser!
Also ab in die Tonne damit!

Schade, lag gut in der Hand (ach soll ich noch erwähnen das die Klinge schief im Holzgriff eingesetzt war?)

Gruß frogfish
 

Andreas

Mitglied
Beiträge
3.228
Das hört sich ja nicht so gut an. Allerdings würde ich es nicht gleich "in die Tonne" stecken. So was kann passieren (soll nicht, kann aber) und genau dafür gibt es so was wie Gewährleistung. Ich habe schon einige "Roselli's" gesehen, die einwandfrei sind.
 

frogfish

Mitglied
Beiträge
27
Habe mit roselli gesprochen. Er meint: scheint ein Rohmaterialfehler zu sein.
Er schickt mir noch eins, Portofrei, das andere kann ich behalten...
ziemlich cool!
 

Camig

Mitglied
Beiträge
551
He frogfish, wenn Du das neue hast ist doch das erste sozusagen übrig, oder....?
Mail mich mal an, ich kann es nicht.
 

frogfish

Mitglied
Beiträge
27
Hallo CMG,

bin leider zu blöd, hab irgentwie nicht hingekriegt dir zu mailen.
Das Messer nimmt meine Frau...

gruß frogfish
 

freagle

Mitglied
Beiträge
1.541
Ich hab mal ein Roselli von nem Bekannten umgeschliffen.

Das Messer hatte nen sehr dünnen Anschliff (wofür wohl die Klinge zu hart-zu spröde war), die Schneide war der Länge nach mit feinen Ausbrüchen übersäht!

freagle
 

Camig

Mitglied
Beiträge
551
He frogfish,

ein "klick" auf den "email"-Button, ganz unten am Ende des Beitrags, noch unter der Signatur- und los geht´s.
 

frogfish

Mitglied
Beiträge
27
Hallo,

haben vieleicht schon ein paar gemerkt, bin Roselli-adiktet.
Ich hab mal die Suchfunktion bemüht. Gab keine konkreten Auskünfte zu UHC von Roselli...
Scheint ja nicht sein Wootz zu sein. Also was dann mit 2% Kohlenstoffgehalt und 66er Rockwell, dazu noch zu einem im Vergleich zu seinen normalen Carbonstahlmessern sehr moderatem Preis.
Etwas spröde ist er aber dann doch.

Weiß vieleicht inzwischen jemand mehr...?

Danke für eure Hilfe