Verarschung bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht.
Sowas gibts bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** jeden Tag hundert mal.
Ist halt so. Wer bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** vorschnell kauft ist am Arsch.
Ich finde es unsinnig, sich darüber aufzuregen, wobe ich 99 Euronen für ne MT schachtel doch recht dreist finde. Aber wenn er nen Idioten findet, schön für ihn.

Ich kenn einen, der verkauft foam padded Nunchakus aus den USA (NP dort 5,99 €) hier für 50 Euro das Stück. Miese Abzocke. Aber wenn die leute so dumm sind gleich drauf abzufahren, wenn in der Beschreibung nen animiertes Gif von Bruce Lee ist, und Fumio Demura zitiert wird.

Das ist beim Messer nicht anders, Dreistigkeit der Verskäufers und Dummheit des Käufers müssen da zusammenkommen, da ich nicht so blöde bin, störts mich auch nicht.

:rolleyes:
 

beagleboy

Premium Mitglied
Original geschrieben von Bravo Two Zero
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht.
Sowas gibts bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** jeden Tag hundert mal.
Ist halt so. Wer bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** vorschnell kauft ist am Arsch.
Ich finde es unsinnig, sich darüber aufzuregen, wobe ich 99 Euronen für ne MT schachtel doch recht dreist finde. Aber wenn er nen Idioten findet, schön für ihn.

Ich kenn einen, der verkauft foam padded Nunchakus aus den USA (NP dort 5,99 €) hier für 50 Euro das Stück. Miese Abzocke. Aber wenn die leute so dumm sind gleich drauf abzufahren, wenn in der Beschreibung nen animiertes Gif von Bruce Lee ist, und Fumio Demura zitiert wird.

Das ist beim Messer nicht anders, Dreistigkeit der Verskäufers und Dummheit des Käufers müssen da zusammenkommen, da ich nicht so blöde bin, störts mich auch nicht.

:rolleyes:

Ich finde es halt nochmal einen Unterschied, wenn jemand einen Artikel überteuert anbietet wie einen Foam Nunchaku für 50 Euro oder ein halbes Käsebrötchen für ´ne halbe Million.
Jeder kann sich informieren, was Käsebrötchen oder Pappnunchakus kosten.
Aber wenn bewußt der Eindruck erweckt wird, daß ein anderer Artikel zum Verkauf steht und dieser Umstand in der Artikelbeschreibung -sagen wir mal, verschleiert oder verzerrt dargestellt wird, dann ist das nochmal was anderes.
Finde ich.
 
G

gast

Gast
@beagleboy: danke, endlich einer der versteht was ich meine...
 

kird

Mitglied
natürlich muß man sich hier nicht aufregen, und es ist einfach zu sagen: "...wenn die Leute halt so blöd sind und kaufen..."
Dennoch, solche "Verkäufer" tragen dazu bei, diese Art von online Auktionen in ein schlechtes Licht zu rücken und sagen doch gleichzeitig viel über Ihren eigenen "Geschäfts-Charakter" aus...
 
F

filosofem

Gast
Original geschrieben von Camig
Immer noch gilt der hier oft zitierte Satz:
"Wer lesen kann ist klar im Vorteil".

Genau so isses. Gilt besonders für *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***. Es steht doch ausdrücklich schon in der Artikelüberschrift um was es geht.

Deine Betrugsanschuldigungen können sehr schnell nach hinten losgehen. Mit sowas wäre ich sehr vorsichtig. Dass du aggressiv gegen Pitter vorgehst, obwohl er dir sicherlich gutgemeint mal ein paar Fakten genannt hat, spricht nicht gerade für dich.

Den Sinn solcher Auktionen verstehe ich auch nicht. Ist aber auch egal.
 

Kai

Mitglied
Ist etwas merkwürdig, aber klar beschrieben was verkauft wird.
Ich würd es nicht kaufen, muss aber jeder selbst wissen. Betrug ist das mit Sicherheit nicht !!
Habe übrigens schon bei Stinkmarder gekauft - Abwicklung und Preis waren ok.
 
T

Thomas Spohr

Gast
Wenn ich mir überlege aus wieviel Einzelteilen ein miniUDT besteht, so ist die Hoffnung einen „99 Euro Sofortkauf“-Idioten zu finden doch noch ausbaufähig!

Thomas
 

lynx

Mitglied
Also, ich muss mal ne Lanze für Stinkmarder brechen!
Tadelloses Geschäftsgebaren, hält seine Zusicherungen ein!
Hier übers Messerforum würde ich sagen, kann man ohne bedenken bei ihm kaufen.
Er hat vielleicht manchmal einen skurilen Humor - daher *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***, aber sonst kann ich nichts negatives sagen.:D
 

aqua

Mitglied
Betrug ist das IMO auch nicht. Der evtl. erregte Irttum ist einfach zu schwach, bzw. liegt es liegt meiner Meinung nach gar keiner vor. Es steht doch alles drin, was reingehört. Der Käufer erhält das, was im Auktionstext beschrieben wird. Und nur wiel ein Sofortkaufen-Mondpreis dasteht ists noch kein Betrug. Es ist doch das Problem des Verkäufers, wenn er seinen Preis zu hoch ansetzt und die Ware vielleicht ncht losbekommt. Zudem kann man immernoch normal bieten und die Schatel oder was auch immer für 3 Eur kaufen, was doch wohl gerechtfertigt ist.
Mag sein, das diese Art Dinge anzubieten nicht den moralischen Vorstellungen jedes Einzelenen Zeitgenossen entspricht, aber jeder kann ja frei entscheiden ob er ein Geschäft tätigt oder nicht. Nebenbei bemerkt, wer so blöd ist und das in der Auktion nicht bemerkt, der ist irgendwo auch selber schuld!
Mag auch sein, dass es vielleicht nicht unbedingt geschickt war von Stinkmarder alle Auktionen so zeitnah zu starten. Hätte er alles drei Wochen eine angefangen, hätte es keiner bemerkt, dass ein Messer in drei Teilen verlauft wird und es hätte sich bestimmt auch keiner darüber aufgeregt, obwohl der Vorgang und der Angebotstext der gleiche gewesen wäre.
 

effect100

Mitglied
Vielleicht will er einfach nur Messer verkaufen, die von *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** aus nicht mehr gern gesehen werden und hat deswegen ein Angebot geteilt um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen und hofft, dass die Leute nach seinen wirklichen Artikeln fragen.

Klingt logisch und macht sinn.
 

FrankausDD

Mitglied
RatSchläge

Original geschrieben von filosofem
Deine Betrugsanschuldigungen können sehr schnell nach hinten losgehen. Mit sowas wäre ich sehr vorsichtig. Dass du aggressiv gegen Pitter vorgehst, obwohl er dir sicherlich gutgemeint mal ein paar Fakten genannt hat, spricht nicht gerade für dich.

Nun ja, Pitter hat sehr recht in dem WAS er schreibt, aber so WIE er es schreibt, fand ich es auch recht heftig. Es klingt schon ziemlich .... na sagen wir bedrohlich ("Und löschen ist nicht, weil ich hier quote..." - das ist nicht gerade übermäßig fehlertolerant). Es gilt eben doch der alte Spruch: Auch Ratschläge sind Schläge.

Und: ich kann schon verstehen, wenn man sich über diese Praxis aufregt, auch wenn es juristisch einwandfrei sein mag. Nicht alles was juristisch einwandfrei ist, ist es auch menschlich. Es spekuliert klar auf eine Unterlegenheit eines anderen (mag er nun dümmer, leseschwächer, spontaner oder sonst was sein...)um diesen dann, nun nehmen wir mal an: zu übervorteilen. Und das ist ein mieser Zug des Verkäufers. Als Humor, mag er auch skuril sein, kann ich das nicht empfinden. Insofern freue ich mich über so einen Hinweis: ein Typ nicknamens Stinkmarder macht sowas. Danke, ok, kann ich drauf achten beim nächsten Mal. Ich muss nicht alle schlechten Erfahrungen selber machen.

Gruss
Frank

PS: Ich hoffe juristisch korrekt formuliert zu haben und weise darauf hin, keinerlei Beschuldigungen oder üble Nachrede gegen eine der beteiligten Personen im Sinne zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stinkmarder

Mitglied
Hey,
kommt mal wieder runter. Ist euch die Sonne nicht bekommen?
Das mit den 99.- Sofortkauf bei der MT Box ist nur von der Messerauktion mit übernommen worden. Habe einfach übersehen den Betrag zu löschen oder abzuändern. Für 99.- lege ich, wenn einer darauf bietet noch ein mUDT mit bei. So und nun findet mal jemanden der von mir betrogen worden ist!

Gruß und legt euch wieder hin,
JENS
 

rebdie

Mitglied
zunächst einmal habe ich - wie viele andere im forum auch - mit Stinkmarder sehr gute Erfahrungen gemacht und gehe schon aus diesem Grunde von eher pfiffigen, als ehrenrührigen Motiven für diese Art des Verkaufs aus.

Ein Aspekt stört mich jedoch etwas: der Verkauf von Original MT Papieren ohne das zugehörige Messer.

Wenn jemand diese nummerierten Papiere kauft und später ein "Original MT Messer" mit "Original MT Papieren" anbietet hat man als Bieter kaum eine Chance darauf zu kommen, dass Messer und Papiere nicht zwingend zueinander gehören müssen. Auch in diesem Fall wäre das Angebot eigentlich sauber formuliert. Für Sammler wäre das sicherlich sehr ärgerlich. Andererseits kann ich mir keinen anderen Grund denken, aus dem heraus jemand Papiere ohne Messer kaufen sollte.

Sollte es soweit kommen, wäre es jedoch nicht Stinkmarder anzulasten. Letztlich muss jeder selbst wissen, ob er im Auktionshaus kauft, oder den Weg über die Forumsponsoren geht.
 

ineluki

Mitglied
Original geschrieben von beagleboy
Aber wenn bewußt der Eindruck erweckt wird, daß ein anderer Artikel zum Verkauf steht und dieser Umstand in der Artikelbeschreibung -sagen wir mal, verschleiert oder verzerrt dargestellt wird, dann ist das nochmal was anderes.

Dann ist das ja kein Problem, die Beschreibung der Auktionen ist doch eindeutig, von verschleiert oder verzerrt kann da keine Rede sein.
 
G

gast

Gast
Ich kann mich nur anschließen.
Ich habe auch nur sehr gute Erfahrungen gemacht! :super:

Es soll doch jedem selbst überlassen sein, wie man versucht bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** gute Preise zu erzielen oder auf seine Auktionen aufmerksam zu machen.
Es ist mehr als ausführlich beschrieben, was er jeweils anbietet.
Wenn man die Hinweise von Stinkmarder bei diesen *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** Auktionen überliest, muß man schon einges im Tee gehabt haben...:irre:
 

RobGreen

Mitglied
na subba

hab nahezu null Ahnung von Messern und wenn ich mal auf die Idee käme, ein Messer einem Kumpel zu schenken, würde ich mit ziemlicher Sicherheit solchen Leuten auf *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** in Stresssituationen, wenn es mal eilig gehen muss, auf den Leim geht, da ich nicht mit den Begrifflichkeiten fit bin. Das ist nahezu die gleiche Verarsche wie das Kleingedruckte in Versicherungsveträgen, Abbildungen mit irreführender Ausstattung .. und zufällig suche ich grad was aus einem mir komplett unbekannten Bereich.

Der Type postet das Subject mit

"mini U.D.T.
O.D. green blade plain safety (P/N 300670)"

Öh sorry, für mich als Laie ist das ein Messer, was da angepriesen wird, was sich mein Kumpel gewünscht hat. Ahh..ein Foto liegt auch bei..siegt komplett aus...mal mitbieten bzw. Sofortkauf. Möglicherweise. Ach...das Kleingedruckte nicht gelesen? Oh, so ein Pech aber auch...

Und Ihr könnt mir jetzt noch x-mal erzählen, wie toll&nett der Typ ist. Es ist sonnenklar, daß er solche in der Materie unsicheren Käufer wie mich ins Kalkül zieht, die wenig Ahnung von diesen Metallklumpen haben. Das nennt sich Verarschung auf deutsch! So Superschlauen wie Euch kann das ja nicht passieren. Wartets mal ab, wenn Ihr was kaufen möchtet und Euch nullinger auskennt. Das Geflenne will ich dann mal sehen und wäre mal gespannt ob Ihr es dann immer noch so locker sieht...sind doch nur nette Typen mit schrägen Humor :cool:

Gibbet es eigentlich bei Euch keine Blacklist zu solchen Verkäufern? Schade! Wär mal ne Idee ;)
 

aqua

Mitglied
Das hat bei dem Angebot aber nix mit Ahnung oder nicht Ahnung zu tun, sondern mit lesen können. Ja, bei Deinem Zitat handelt es sich um das Messer, nur halt ohne Box und Papiere. Wo ist das Problem? Da steht aber auch nix davon da. In den anderen Auktionen stand da, dass es sich nur um Box, bzw. Papiere handelt. IMO alles im grünen Bereich!
Nebenbei bemerkt ist es meiner Meinung nach so, dass der Käufer gerade dann wenn er keine Ahnung hat, sich selbst noch anderweitig informieren sollte und nicht blindlinks einfach drauf lossteigern, ganz egal wie das Angebot dargestellt ist! Jedenfalls mache ich das so und das ist auch nicht zuviel verlangt. Wenn man sich selbst nicht unter Kontrolle halten kann, ist *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** ohnehin nicht der richtige Platz.
Ausserdem wird dir bestimmt jeder Verkäufer gern Auskunft über sein Angebot geben, wenn man nur danach fragt.

Ach ja, eine Blacklist im eigentliche Sinne gibt es hier nicht. Aber in der Kategorie "die Guten&die Schlechten" findest du Bewertungen über viele Verkäufer - und meist nur positive!