Zubehör für Extrema Ratio

ultima ratio

Mitglied
Hier mal ein paar Bilder von meinem Fulcrum S :steirer:

Fulcrum03k.jpg


Fulcrum05k.jpg


Fulcrum09k.jpg


Fulcrum14k.jpg
 

ultima ratio

Mitglied
Würde ich nicht sagen. Von der Qualität her sind beide super. Ich weiss nicht welches Holster Du hast, aber ein Beinholster aus dem kydexähnlichen Material bekommst auch für Dein Dobermann II und nur ein Extrema Ratio reicht eh nicht für eine Sammlung :D

Hier noch ein Bild von meinem Fulcrum S Messer am Bein.

Leg07k.jpg


Das hier ist das COL MOSCHIN. Wurde für die gleichnamige italienische Spezialeinheit gefertigt. Das Bild habe ich von Frank Miller von Extrema Ratio USA. Das ist auch ein hammergeiles Teil und für Leute geeignet, die keine Tantoklingen mögen.

Col_Moschin.jpg
 

Neutralizer

Mitglied
Holla die Waldfee, des sin ja richtig hübsche Messers...
Stimmt, ein Extrema langt net...na dann spar ich schon mal für das nächste
 

ultima ratio

Mitglied
Das Fulcrum S Testudo (Fulcrum = Modell, S = kurze Ausführung, Testudo = Schwarze Klinge) und das COL MOSCHIN gibt es jetzt bei KHS Pro. Es kommt in den nächsten Tagen auf die Webseite von KHS www.khs-pro.de . Wird aber vermutlich ein kleines bisschen Wartezeit geben, da die Sache erstmal anrollen muss. Ich kenne den Charly von KHS ganz gut, bin in dem W13 Team und diese beiden Extrema Ratio Messer in Deutschland zu verkaufen war quasi meine Idee (bin aber finanziell an der Firma nicht beteiligt!!!). Ich war auf der IWA bei KHS als Freiwilliger mit auf dem Stand und Extrema Ratio hatten ihren Stand in der gleichen Halle. Hatte vorher schon nur Gutes (ausser der üblichen Kritik am Design) von denen gehört und den Deal eingefädelt. Da KHS überwiegend Sachen fürs Militär fertigt und anbietet, sind diese beiden Modelle hierfür die sinnvollsten. Vielleicht werden auch einige der Bilder, die ich hier gepostet habe, auf der KHS Seite sein.

Mir gefallen neben ER die Messer von Swampratknifeworks sehr gut. Allerdings sind die bisher erhältlichen Modelle für meinen Geschmack zu campinglastig. Busse hat ein Modell für das US Militär (10th Mountain) gefertigt, das aus Rattenmaterial besteht (SR101, Resiprene C), das Thali-Whacker. Das Teil gefällt mir hervorragend, wurde aber bisher nur in einer limitierten Auflage von 68 Stück an Zivilunken versteigert - zu einem abartigen Preis.

So siehts aus

spec-opsIIIk.jpg


Dummerweise zahlt man in Deutschland so viel für Zoll und Versand für US Messer. Selber drüben bestellen wird auch nicht viel günstiger (habs schon ausgerechnet). Dann lieber ein Messer aus Italien, erstrecht wenn es so ein klasse Machwerk ist. Die Extrema Ratio sind hier günstiger als drüben. Generalimporteur ist da Frank Miller www.target-masters.net Bei KHS werden sie, soweit ich weiss, günstiger sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grizzly

Mitglied
? Klingenspitze

Hallo

Ich finde, das Col Moschin sieht nicht schlecht aus und ist sicher auch recht verarbeitet. Was mich bei den ER-Messern bis jetzt geärgert hat, ist die Gestaltung der Klingenspitze (Hohlschliff wurde bis zur Spitze durchgezogen, ergibt eine SEHR instabile Spitze --> T2000 etc).
Weiss jemand, wie es beim Col Moschin aussieht, ich denke Mal, das Design wurde vom Dobermann übernommen, wie sieht dort die Spitze aus?

Thanx und Grüsse

Grizzly
:steirer:
 

ultima ratio

Mitglied
Kann ich nicht sagen. Wie hättest Du die Spitze denn gern geschliffen? Vielleicht kann man da mal was ändern lassen. ;)

Gute Idee ... wie würdet Ihr Euch ein ER Messer wünschen.
Klingenlänge
Klingenform
Schliff
Griff
sonstiges
 

Floppi

Mitglied
Original geschrieben von ultima ratio
Gute Idee ... wie würdet Ihr Euch ein ER Messer wünschen.
Klingenlänge
Klingenform
Schliff
Griff
sonstiges

Spätestens das gehört in einen neuen Thread! Das hat nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema "Zubehör" zu tun.