Gestohlene Messer, Augen auf! [Keine Diskussionen]

beagleboy

Premium Mitglied
Böker Thorn Mokuti (Art. 113210) gestohlen

Aus einem Münchner Ladengeschäft ist ein Böker Thorn Mokuti gestohlen worden, Seriennummer 112.

113210.jpg

Hinweise bitte direkt an mich.
 

Indexler

Mitglied
Hallo Messerfreunde, habe ein Problem und könnte weinen. Mir ist mein Messer das ich bei einem Schmiedekurs gemacht habe abhanden gekommen und zwar, beim Rückversand vom Scheidenbauer. Letzter Stand laut Sendungsverfolgung DHL vom 14.9.15 um 19:13uhr bearbeitet in Ottendorf - Okrilla

Ich Bitte euch, wenn ihr was mitbekommt oder seht, mich sofort zu kontaktieren.

Vielen Dank, es grüßt euch
Thomas
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    21,9 KB · Aufrufe: 1.114

AlexKremer

Mitglied
Leider muss ich mich hier auch mal einreihen.
Leider ist das im Bild zu sehende Messer, das ich gebaut habe, niemals beim Empfänger angekommen.
Falls jemand etwas sieht würde ich mich über Hinweise freuen.
DHL hat glücklicherweise den Wert erstattet.
Grüße, Alex


 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Im Raum Berlin wurde eine große Messersammlung gestohlen.
Infos und Bilder der Messer hat mir der Eigentümer geschickt.

Ich weiss, um wen es geht habe aber vorgeschlagen, Namen aus der Öffentlichkeit raus zu lassen.

Falls jemand die Messer seht, im Web, auf einer Ausstellung wo auch immer oder falls jemand sonstige Hinweise geben kann bitte schreibt mich an: p.fronteddu@messerforum.net

Ich leite die Mails weiter.

Pitter

--- snip ---


Die Messer wurden gestohlen im der Nacht vom 24. zum 25. August.
Der Vorgang wurde von der Kriminialpolizei aufgenommen.
Alle amerikanischen, russischen und chinesischen Händler und diverse Sammler in Europa und Amerika und Russland sind über den Diebstahl infomiert.
Für sachdienliche Hinweise auf Diebesgut, Täter oder sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen. Alle Hinweise werden auf Wunsch streng vertraulich behandelt.
Zur Wiederbeschaffung der kompletten Messersammlung setze ich eine Belohnung von EUR 10.000,-- aus.

Details zu den Messer:

1. Fixblade Eldon Peterson, Baujahr unbekannt
2. Folder Charles Bennica, 2011
3. Folder demontierbar Timothy Wright, Baujahr unbekannt
4. Fixblade S.R. Johnson, Baujahr unbekannt
5. Folder Ron Lake, Baujahr unbekannt
6. Folder Mehrzweck Jean Pierre Sucheras, 2009
7. Folder Juergen Steinau, 2008
8. Fixblade Jürgen Steinau, 2011
9. Fixblade McBurnette, Baujahr unbekannt
10. Folder Charles Bennica, Klinge Owen Wood, 2008
11. Fixblade Michael Jankowski, 2012
12. Folder Hodgson, Gravur Stepanyan Amayak, Baujahr unbekannt
13. Fixblade Arthur Sopera, 2006
14. Folder Jurgen Steinau, 2015
15. Fixblade/Tanto Scott Slobodian, 2006
16. Fixblade Arthur Sopera, 2005
17. Fixblade Michael Jankwoski, 2012
18. Fixblade/Tanto Scott Slobodian, 2007
19. Fixblade Flavio Poratelli, Baujahr unbekannt
20. Fixblade Jim Merrit, Baujahr unbekannt
21. Fixblade Kooperation Kressler/Steinau, Baujahr unbekannt
22. Folder Kaj Embretsen, 2013
23. Folder Charles Bennica, 2013
24. Folder Scott Sawby, 2012
25. Fixblade Charles Bennica, 2013
26. Fixblade Karl-Heinz Koob, 2013
27. Folder Corrado Moro, 2015
28. Fixblade Karl-Heinz Koob, 2014
29. Fixblade Michael Jankowski, 2014
30. Folder Automatic Charles Bennica, 2015
31. Folder Automatic Charles Bennica, 2016
32. Fixblade Dietmar Kressler, 2016
33. + 35. Fixblade Dagger, Willie Rigney, Gravur Ron Skaggs, Baujahr unbekannt
34. Folder Charles Bennica, Baujahr unbekannt
36. Fixblade Karl-Heinz Koob, 2013
37. Fixblade Jürgen Steinau, 2016
38. Folder Scott Sawby, Baujahr unbekannt
39. Fixblade Bob Loveless Guthook, Baujahr unbekannt
40. Fixblade Dennis Friedly Gravur Gil Rudolph, 2006
41. Fixblade Karl-Heinz Koob, 2016
42. Folder Caroline Guber, 2016
43. Fixblade Karl-Heinz Koob, Gravur Michael Oke, 2015
44. Folder Automatic Charles Bennica, Charles Bennica, 2015
45. Folder/Cutter Caroline Guber, 2015

Poster_1_15.jpg


Poster_16_30.jpg


Poster_31_45.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

UbuRoy

Mitglied
Gestohlene großte antike Rasiermessersammlung

Hallo ehemalige alte Freunde.
Ich habe mich seit einigen Jahren aus allen Rasierforen zurückgezogen und geniesse nur noch meine schöne 150 Stücke umfassende Sammlung jeden Tag neu. Sie wuchs über Jahrzehnte. Bis gestern

Wir kamen gerade in unser Haus zurück nach dreieinhalb wöchigem Urlaub und mußtem Feststellen, das unliebsamer Besuch da war.
Durch ein zerstörtes Fenster eingestiegen. 3D Glotze weg sowie von meiner Filmsammlung alle meine SF und Marvel Lieblingsfilme in Steelbook limited Edition. Kann ich alles verschmerzen.

ABER:
Meine komplette Rasiermessersammung aus 150 antiken Rasiermessern an denen WIRKLICH mein Herzblut hängt, da ich mir die Sammlung über 20 Jahre zusammengesucht und restauriert habe, die will ich wiederhaben.
Es sind 150 aussergewöhnlich schöne Stücke, alle mindestens 120 Jahre bis 250 Jahre alt!!!! Teils vergoldet, mit Intarsien, Schnitzereien, Einlagen, aus Schildpatt, Bein, Walross, Elfenbein, Horn etc. in wunderbaren rasierfähigem Zusstand.
BITTE haltet die Augen und Ohren offen, wenn sowas IRGENDWO zum Verkauf angeboten wird und meldet Euch bei mir, wenn Euch sowas begegnet. Die sind alle inzwischen meist extrem selten und sehr auffällig!!!

150 Messer u.a. Ern, Böker, 1 Filarmonica, 8 Wade&Butcher verschiedenster Epochen, Reynolds, Tennis, 3 Sahara Rider!!!, Reynolds, Wostenhom, Piper, Bartmann, Zwilling, Friodur, Wüsthoff, Lou Per, viele alte Franzosen, einige japanische Kamisori, ein edles 14er Wacker!, undundund. 50 sind wirklich sehr edel. Die anderen 100 weniger gestyled, aber hervorragende Rasierer und so ziemlich von ALLEN bekannten Hersteller zwischen 1750 und 1940. Bitte, helft mit!!!

Email an: uburoy@genial.ms

Fotos der Rasiermesser findet Ihr hier auf der Dropbox:

https://www.dropbox.com/sh/1kuzp4fxcc18n1r/AACK1oCpEE267BZvAKYUdBv2a?dl=0

__________________________________________________________________

Hello anyone. Long time (years) gone since my last visit.
Sadly it's a bad reason to write a new thread.

I came back to my home in Germany from a 3 weeks holyday trip in Portugal and found that someone has visited my house through a smashed window.
My complete antique/vintage Straight Razor collection is stolen. 150 of the finest and nicest cut throats collected and restaurated and sharpended since 20 years in very very good condition!
Many W&B, 2 Sahara Camel Rider, 1 Globemen, Friodur, Filarmonica, Pumas, Lou Per, some old french Choper, some svedish Heljestrand, Tennis, Bockla, Böker, Zwilling, Wacker, many Ern and and and... All gone :-(((
Some of the with Ivory scales, Tortoise, Narwal, Walrus...
I fear the collection is minimum 20k Euro worth. Actually I think some more for a collector.

If anyone may find in **** or other market places PLEASE gimme ma a Hint to:

uburoy@genial.ms subject "Stolen Razor"
Fotos are here:
https://www.dropbox.com/sh/1kuzp4fxcc18n1r/AACK1oCpEE267BZvAKYUdBv2a?dl=0

I have good fotos from all of them so I can absolutely decide if its one of mine or not. Also I have used the Razors for many years in dayli shave and know anything about them.

PLEASE HELP and Share wherever you can.

Thanks a lot, friends.
 
Zuletzt bearbeitet:

BastlWastl

Mitglied
Hallo Freunde,

gestern wurden dem französischen Messermacher Bryan Raquin seine gesammten Austellungsstücke für die Knife Show in Nyons geklaut (Auto aufgebrochen.....).

Bitte Augen offen halten!

28491828cf.jpg


Falls ihr was seht, PM oder Email an mich,

bzw. Bryan: bryan.raquin@mac.com

Grüße wAstl.
 

heiko häß

Mitglied
Diese Messer wurden einem Kunden gestohlen. Das Damastmesser verschwand heute in Meiningen (Suhl/Erfurt) , das mit Monostahlklinge vor ein paar Wochen im Bereich Nürnberg
Sollten sie irgendwo angeboten oder gesehen werden bitte Info an mich
 

Anhänge

  • 14801115_1176915769034501_1126268770_n.jpg
    14801115_1176915769034501_1126268770_n.jpg
    100,2 KB · Aufrufe: 383
  • 13342253_1067118953347517_330160516_n.jpg
    13342253_1067118953347517_330160516_n.jpg
    46,1 KB · Aufrufe: 350

DaDavid

Mitglied
Nicht gestohlen, aber wegen eigener Dummheit (dachte der Flieger geht deutlich später) mussten diese beiden leider am Flughafen Porto durch den Sicherheitsdienst eingezogen werden.
Weil wir eh schon zu spät waren, hatte ich keine Chance die Messer zur Post oder auch nur aus der Security raus zu bringen und irgendwem in die Hand zu drücken, der damit dann spass hat oder sie mir zurück senden hätte können.:grumpy:

Sollten sie irgendwo auftauchen, gerne info zu mir, würde nur gerne die Chance haben, sie wieder zurück zu bekommen.
Grad an dem Laguiole liegt mehr emotionaler als monetärer Wert.

Das Laguiole ist ein Fontenille Pataud "Gilles" mit Wacholder Griffschalen, matten Backen, doppelten Platinen und guillochiert von vorne bis an die Spitze. Dabei war eine orangene Straußenlederscheide (die ich Trottel auch mit da gelassen hab)

Der Nicker ist von Johann Birchner, grade ein paar Wochen in meinem Besitz, hatte ich in Olching erstanden. Ebenfalls in Lederscheide, allerdings dunkel.

Vielleicht tauchen sie ja in der Portugiesischen e-Bucht oder so auf........

danke!


attachment.php

attachment.php
 

Anhänge

  • fullsizeoutput_5ed.jpg
    fullsizeoutput_5ed.jpg
    249,9 KB · Aufrufe: 139

Spieler74

Mitglied
Moinsen,
Matthias Busch wurde auf einem Bushcraft-Treffen ein Messer entwendet, Modell Bock.
Zu sehen war es auch im MesserMagazin, falls es irgendwo auftaucht bitte Bescheid sagen.
 

NordWicht

Mitglied
Zum obigen Beitrag noch eine Ergänzung:

Hier das Video, in dem das gestohlene Messerset (Hauptmesser, Beimesser sowie gemeinsame Messerscheide. Alles drei handgemacht) gezeigt wird:


Haltet bitte die Augen danach auf, Diebstahl unter Foren-Gleichgesinnten beim gemeinsamen Lager geht gar nicht!


Danke Euch!


Gruß
NordWicht
 

UglyKid

Premium Mitglied
Leider muss auch ich diesen Thread mal bemühen. Ein DHL-Paket ist auf dem Weg zu einem Freund verschwunden...auch die sehr sorgfältige Suche seitens DHL (die eigentlich genau wissen, wann es wo verschwunden ist) konnte die Messer nicht wieder ausfindig machen.

Es handelt sich um:
TOPS Stryker Defender Tool
TOPS M1 Midget
Spartan Blades Velos
ColdSteel Spartan
LSU Lederscheide für SE1/F1

Alle ohne Verpackung außer die LSU.

Bitte haltet die Augen auf, auch wenn es sich hier schwierig gestaltet, da es Serienmesser sind.

Danke,
Andi
 

Anhänge

  • 20181126_184033.jpg
    20181126_184033.jpg
    237,2 KB · Aufrufe: 206
  • IMG-20181126-WA0034.jpg
    IMG-20181126-WA0034.jpg
    139,7 KB · Aufrufe: 187

basti

Mitglied
IWA 2019 - ACHTUNG DIEBSTAHL!

"Hallo Messerfans und -freunde,
wir möchten Euch darüber informieren, das uns leider am gestrigen Montag ein PROTOTYP des neuen Force Four Outdoor von unserem Messestand auf der IWA GESTOHLEN wurde. Der Diebstahl ereignete sich um die Mittagszeit. Wir werten den Tag und die Umstände aktuell ebenfalls gerade selber aus.
Dabei handelt es sich um einen Prototypen ohne Logos sowie ohne Seriennummer (siehe Foto - Detailbild). Ebenfalls ist bei diesem Exemplar die Klinge nicht gehärtet, so dass das Messer sich zum Gebrauch auch nicht wirklich eignet. An dem Messer befand sich eine olivgrüne Lanyard mit matt-schwarzem Skull.
Der Force Four Outdoor Prototyp sollte auf dem Markt recht schnell auffallen, da von diesem Modell keine weiteren Exemplare im Umlauf sind.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns informieren könntet (https://www.pohlforce.de/kontakt/), sofern ihr ein Angebot über diesen Prototypen entdeckt oder das Messer Euch direkt angeboten wird. Der Besitzer kann uns das Messer auch anonym wieder zusenden.
Herzlichen Dank! Das Team von Pohl Force"

Quelle: https://www.facebook.com/pohlforcek...-ohDPZNHPonX0NthZ1c7YLF38yqKwWwA&__tn__=EHH-R