Hübsch oder Hässlich???

Also für mich eher sowas wie ein Piercing - wer's mag...
Habe da einen etwas traditionelleren Geschmack. Ansichtssache. Aber definitiv mal was anderes.

Stefan
 
Uih prima, endlich mal wieder ein Messer daß mir überhaupt nicht gefällt und das ich nicht haben will :D

Also wenn jetzt die Klinge aus Monostahl wär, könnt man ja noch sagen : Sehr praktisch, das findet man sehr leicht wieder !

Aber so ein schöner Damast und dann so ein quietschbunter Griff ! Das tut mir ein bisserl weh ;)

Ist aber natürlich nur meine ganz persönliche Meinung, wer`s mag ... ;)
 
Hübsch hässlich meine ich!
Hat was von Hawaiihemd, Sand und Sonne in der Küche! :)
Limetten und Cocktails!

Braune Burschen spülen am Strand
auf selbstgemachten folkloristischen Instrumenten
geschmeidige Körper wiegen sich im Mondlicht
Vom Grand Hotel weht der Nachtwind hin und wieder
einige Takte Tanzmusik herüber
Gläser klingen Lachen weiße Jackets und schöne Frauen
(Na, erkannt?)

Warum bekomme ich jetzt wohl Durst, wenn ich mir das Messer anschaue? :cool:
 
"Et hätt jet!!!"

Es hat nur einen Nachteil: Stell dir vor du verlierst das Messer im frischgemachten Obstsalat!
 
Klasse der Griff, das knallt so richtig. Die Klinge ist natürlich auch super. Wie bekommt man denn die Klingenätzung so schön dunkel hin?
 
@Jürgen:
Na endlich seh ich mal ein vernünftiges Foto...
Sowas brauchte ich doch, wegen des Damaststahls.
Also Rose sieht schonmal geil aus.
Jetzt brächt ich noch ein Bild von diesem Happakalla oder Hukkapuller oder wie der auch immer hieß.
Zu Damast würde vielleicht ein Grau/Schwarzer Micartagriff gut passen...???
Fotos???
Wer hat nen Link zu Grau/Schwarzen Micarta?

Mit solchen Fragen werden ich noch mehr nerven, da mir dieses googlen bisher nix geholfen hat.
 
also mir gefaellts, aber nur das zweite, da find ich den kontrast der dunklen klinge zum knalligen griff super!
 
Hi Jürgen,
Deine sonstigen Messer find ich wirklich gut:super:!!

Aber das " Pfui Deibel " ja ja so kann´s enden wenn man dem Trunke verfällt:irre:

Gruß
Markus Antonius
 
also mir gefällts nicht sooo schlecht.
nur macht leider der bunte griff den schönen damst optisch schon ein bisserl tot!

wie das erste messer mit buntem griff sehr abhängig vom umgebenden ambiente.
also auf einem abgenutzten holzbrett in einer bauernküche wäre das wohl etwas deplaziert, oder?
 
ehrliche Meinung ?
Gut: nein danke.

Messer sind für mich Werkzeuge, die zum Benutzen gerne auch zu schade sein dürfen. Kreativität sollte sich daher imho auf Form und Funktion beschränken. Farbe ist für mich wirklich nicht relevant - eher störend.

Aber: es ist schön, dass auch Leute mit gänzlich anderem Geschmack dem gleichen Hobby frönen !
 
Hallo Jürgen,

das Auge hat was zu gucken und bleibt dran kleben.
Also ein echter Augenfänger.

AXEL

P.S.:

Ich kann mich nicht entscheiden ob hübsch oder häßlich.
 
Also ich find's klasse!

Das Erste hat mir nicht gefallen. Da hat sich das Griffmaterial mit den anderen gebissen.

Bei dem zweiten find ich es richtig gelungen. Dieses Messer in einem Satz, da darf dann die Form ruhig stark abweichend sein, der Zusammenhalt wird allein durch das Griffmaterial wieder gegeben.
Finds auch ganz praktisch. Für mich müsste da auch keine Damatklinge ran. Hat auf jeden Fall hohen Wiedererkennungswert.

Sidro
 
Hallo Jürgen
Vom Prinzip her eine tolle Sache.
Mit mehr Türkis 50/50 zu Rot und ohne grün/braun fände ich es besser.
Zwei Farben oder sogar nur eine, also schwarz und ein Mineral wirkt edler.
 
Schwarz & Gelb

Also das erste (in Schwarz-Bunt) hat mir - zu meinem eigenen Erstaunen gut gefallen. Bis auf das Türkis, da fände ich ein tiefes Blau schöner. Gerade mit der klassischen Messerform.

Das Gelbe ist irgendwie nicht so meins. Passt für meine Augen irgendwie nicht zusammen, Damast und bunt.

Mit einer anderen Klinge könnte man ein Rettungsmesser für den Smart so designen. Als nützlicher Blickfang auf der Mittelkonsole...

Frank
 
Back