• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Passaround Taschenlampe - HDS Rotary

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.309
...gelandet! Der Fuchs ist im Bau, das Ei ist im Nest:D
Schickes Teil:p In einer Woche gehts weiter.
So long Excalibur

P.S. Nick: Danke für die Überzuckerung durch Goodies
 
Zuletzt bearbeitet:

Raoul Duke

Mitglied
Beiträge
683
Hallo!

Ich wollt mich hier nur mal kurz melden wegen dem Bericht. Der kommt auf jeden Fall, aber momentan weiß ich nicht wo ich die Zeit dafür hernehmen soll. :jammer:

Hier vorab die Kurzfassung: faszinierende Lampe! :super:
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.309
........seufz, das liebe Lämpchen ist auf dem Weg zu chaos_66.
Möge die Rotary Licht in Dein Chaos bringen.:haemisch:
Cheers Excalibur

P.S. Soll für den fälligen Passaround-Bericht ( bisher liegt noch keiner vor:() ein neuer Thread aufgemacht werden, oder sollen wir uns an die Testcrew ranhängen? Ich bitte um Erleuchtung:D
 
Zuletzt bearbeitet:

cugar

Premium Mitglied
Beiträge
3.228
P.S. Soll für den fälligen Passaround-Bericht ( bisher liegt noch keiner vor:() ein neuer Thread aufgemacht werden, oder sollen wir uns an die Testcrew ranhängen? Ich bitte um Erleuchtung:D

Da muss das Landei halt mal wieder die Hauptstädter einweisen. :steirer:

Mach bitte einen neuen Thread auf, das MF-LT Review ist ja geschossen.


Al "der Klugscheisser" ex
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.309
Muchos Gracias, Alex
von allen Moderatoren lass ich mich von Dir am allerliebsten belehren und einweisen.:D OT-Modus aus.

Nun zum Thema, die Lampe fährt gerade quer durch Deutschland, Fotos habe ich im "Kasten" nun hoffe ich, dass jemand den Thread startet- immerhin war ich erst der dritte Tester:haemisch:
Man hat ja direkt Angst sich bei den Lampenprofis zu blamieren. Wo soll ich all die Messkurven und Diagramme hernehmen?
Egal, ich werde die Tage loslegen.
Macht Euch auf das Schlimmste gefaßt.
Cheers Excalibur
 

Raoul Duke

Mitglied
Beiträge
683
Hallo!

Den Reigen der Testberichte zu eröffnen ist ja eigentlich Sache des ersten Testers, also mir. Ich bitte um Nachsicht, ich werde den Bericht am WE fertigstellen.

Diagramme werden da allerdings keine auftauchen, eher begeisterte Lobhudelei :D

Falls du oder [Nick] dem vorgreifen wollen ist für mich auch kein Problem, wie gesagt, ich kann erst am Wochenende ran.
 

chaos_66

Mitglied
Beiträge
766
Hallo,

das Teil ist bereits angekommen.
immer Zimmer wird es hell... und dunkel... und wieder hell... und wieder dunkel.

Dass mit den Drehen hab' ich sofort kapiert. ;-))

Heinz
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.309
Sooo, was lange währt... :rolleyes:
Meinen Bericht gibt's nun endlich[/URL]. :)

Na endlich:hehe:,danke. Mein Mini-Review wird wohl am Donnerstag folgen-bin im Stress. Abgesehen davon, dass der Dezember der beste Monat im Jahr für Taschenlampen ist:D, gehört er rein arbeitstechnisch abgeschafft:haemisch:.
Bis ganz bald
Excalibur
 

hornet

Mitglied
Beiträge
363
Lampe ist bei mir angekommen.
Ich bin gegeistert wie klein sie ist, allerdings musste ich leider sofort feststellen das der Reflektor schrecklich verkratzt ist.
Werde gleich mal versuchen das auf Bild zu bekommen.
Der obere Bereich des Reflektor ist stark verkratzt in der Mitte sind einzelne kräftige Kratzer.
 

Anhänge

  • IMG_2615.JPG
    IMG_2615.JPG
    74,6 KB · Aufrufe: 40
  • IMG_2614.JPG
    IMG_2614.JPG
    77,7 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_2612.JPG
    IMG_2612.JPG
    75,3 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:

chaos_66

Mitglied
Beiträge
766
Hallo,

die Krater sind mir (Tester vor Hornet) nicht aufgefallen.
Allerdings hatte ich kaum Zeit, mir die Lampe näher anzuschauen (außer einigem kurzen Test für den Bericht).
Da ich Lampe auch nicht "zerlegt" habe, bin ich mir aber sicher, dass die Kratzer nicht von mir verursacht wurden.
Vielleicht gibt es eine Erklärung durch einen "Vortester".

Gruß

Heinz
 

Raoul Duke

Mitglied
Beiträge
683
Das ist mal wirklich merkwürdig. Wie kommen denn solche Kratzer in den Reflektor?? Ich hab die Lampe direkt von Pitter bekommen, der hat sie schon mal nicht verkratzt :D und ich auch nicht. Da muss ja schon jemand mit irgendwas drin rumgefummelt haben, evtl. um den Reflektor zu reinigen oder so, was natürlich eine schlechte Idee war.
 

hornet

Mitglied
Beiträge
363
Ich möchte natürlich niemandem hier unterstellen das er den Reflektor "gereinigt" hat, zumal ja mittlerweile bekannt sein sollte wie dünn das Alu auf den Reflektor aufgedampft wird und somit sehr empfindlich ist.
Das die Glasscheibe von innen auch dreckig ist, sollte das kleinste Problem sein
Fakt ist: auf Pitters Fotos vom 20.10.2011 sieht man keine Kratzer.

Fürs Protokol: ich habe die Lampe nur zum Batterie einlegen geöffnet - also weit weg vom Reflektor
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.309
...na jetzt geht´s ja rund. Neben dem Passaround-Bericht muß man jetzt noch die genaue Nutzung dokumentieren?
Ich bekenne mich schuldig: Ich habe die Lampe eine Woche in meiner Hosentasche getragen, ich habe die Batterie gegen nen Akku getauscht und habe den HDS-Clip, der nicht für diese Lampe zugelassen ist, illegal angebaut.
Falls ich damit die Lampe zerstört habe, werde ich mich mit Derk Rösler einigen.
Schalom Excalibur
 

Raoul Duke

Mitglied
Beiträge
683
Ich habe die Lampe eine Woche in meiner Hosentasche getragen, ich habe die Batterie gegen nen Akku getauscht und habe den HDS-Clip, der nicht für diese Lampe zugelassen ist, illegal angebaut.

Das hört sich ja trotzdem nicht an, als hättest du durch Batterietausch und Clip-Anbau den Reflektor verkratzt. Is ja ne ganz andere Baustelle :D

Falls ich damit die Lampe zerstört habe, werde ich mich mit Derk Rösler einigen.

Die Lampe wird doch hinterher verlost, der glückliche Gewinner muss dann halt den Reflektor tauschen (falls es überhaupt nennenswerte Beeinträchtigungen durch die Kratzer gibt). Kann ja nicht unbezahlbar sein und wird in jedem Fall günstiger als die ganze Lampe zu kaufen.
Ich seh das also nicht so eng.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Beiträge
14.228
Fakten sind.

1. Die Lampe ging von mir in einwandfreiem Zustand raus
2. Offenbar sind da jetzt Kratzer im Reflektor, die es vorher nicht gab
3. Die Lampe hatten bisher aus dem Forum:

  • Raoul Duke
  • [Nick]
  • Excalibur
  • chaos_66
  • hornet

Ob noch irgendwer anders die Funzel in der Hand hatte, weiß ich natürlich nicht - ich bin ja nicht dabei.

Der Punkt ist - macht euch *alle* , also auch die restlichen PA Teilnehmer und auch Teilnehmer aus anderen PAs - mal Gedanken, wie mit so einer Situation umgegangen werden soll.

Denn wenn ich neben der Organisation der Passarounds und der Organisation der Verlosung zwischendrin auch noch den Deppenjob als Schiedsrichter machen muss, kann ich keine Passarounds in der Form mehr abhalten.

Pitter
 

The Rubberduck

Mitglied
Beiträge
91
Servus,
jetzt gebe ich mal meine Meinung zu diesem Thema kund.

Ich bin der Letzte in der Reihe und kann dadurch natürlich noch nichts zu der Schwere des entstandenen Schadens sagen.

Nur mal so Generell:
Wir sind alle nur Menschen und jedem Menschen können Fehler unterlaufen...
Ich währe nur dafür das man sich auch zu den Fehlern die man gemacht hat, (Vorrausgesetzt diese sind einem Bewusst) bekennt und auch dafür gerade steht sollte es notwendig sein.

ich denke mal ein verkratzter Reflektor geht ebenfalls über die normalen Gebrauchsspuren die ein PA verursacht hinaus.

Laut meiner Meinung ist diese Lampe, solange sie nicht verlost ist eine Leihgabe und Eigentum von Herrn Rösler.

Es bleibt also mit Ihm Abzuklären ob dieser entstandene Schaden durch den Verursacher reguliert werden muss....

Sollte das nicht der Fall sein muss mit dem Gewinner der Verlosung abgeklärt werden ob dieser mit dem Schaden einverstanden ist oder ob er eine Regulierung des Schadens wünscht.

Nur mal so als Bsp:
Ich kann mir auch kein Auto bei einem Verleiher ausborgen und es zu Schrott fahren ohne dass der Verleiher zumindest den Selbstbehalt kassieren wird.
(Bevor jetzt jemand damit kommt: Und ja ich weiß man kann sich auch
gegen die Zahlung des Selbstbehaltes Versichern)

Lg Michael