Forum Serien Messer

In diesem Sinne zurück zum Thema:

Also Paramilitary mit olivgrünen G10 Schalen auf rotem Untergund und eingefräster Spyderco Spinne :D
 
@ HankEr: Hört sich gut an, wobei man über den roten Untergrund nochmal reden müßte :D

@ Raimund: Was bei mir anscheinend mit kosmischem Hintergrundrauschen ankam ist Deine sichere Ablehnung der Verwendung des Forumslogos. Sorry, ging wohl im Getümmel an mir vorbei und hat sich an die Bar gestellt.

@all: Dann müssen wir uns überlegen, was für ein Logo draufkommt. Der Schriftzug "Messerforum" mit irgendwas drumrum halt. Gibts hier nicht irgendwo fähige Grafiker?
 
@crashlander: es wäre vielleicht geschickter, auf den schriftzug 'messerforum' ganz zu verzichten...(IMHO)

JensJ
 
Ist denn nun auch schon die Benutzung des Wortes "Messerforum" verboten??
... wenn´s was von Spyderco oder Microtech wird, bin ich dabei!
 
Es geht mir nicht um 'verboten'-ich finde nur, dass ein 'Forumsmesser' ohne offizielles Logo nur einen Pseudobezug zum MF hat...und da die benutzung des Logos nicht möglich ist (wobei ich hier Raimunds Standpunkt voll und ganz nachvollziehen kann), würde ich das Thema beenden...IMHO, wie gesagt, und ich klinke mich auch schon wieder aus dieser Diskussion aus ;-)

Jens.
 
Hallo Leute,
Ja, auf den "Messerforum" Schriftzug würde ich auch verzichten... Ist nun wirklich Ray's Ding und er hat da imho volle Verfügungsgewalt und da würde ich dann auch nicht gerade was ähnliches nehmen...

Ansonsten finde ich die Idee wirklich gut... Solange es ein bezahlbares EDC mit Linkshänder-Option (z.B. Axis oder Back-Lock mit umsetzbarem tip-up tip-down Clip) wird und schon ein gewisses "Etwas" besitzt, das es von der Serienvariante unterscheidet, bin ich dabei...

Für mich darf es auch gern etwas schräger sein... sowas wie grünes G-10 mit Spinne auf rotem Grund... :D

Grüße,
rfindigo
 
Hmmm, ich les jetzt schon die ganze Zeit fasziniert mit und will auch mal schnell meinen Kommentar dazu abgeben.

Also ich denke bei den Jungs die das mit dem "Forums-Messer" angeleiert haben, war bestimmt kein böser Hintergedanke, daß sie jetzt irgendwelche Copyrights verletzen wollten dabei. Einer kam halt auf die Idee, dann sind immer mehr aufgesprungen, dann hat sich ne gewisse Eigendynamik entwickelt und irgendwie hat man wohl übersehen, daß man auch den Eigentümer des Logos fragen sollte. Sicher unschön, aber doch verzeihlich, es ist ja noch keinem Schaden entstanden.

Nachdem Raimund für dieses Projekt kategorisch die Benutzung des Messerforum-Logos verboten hat (sein gutes Recht, schließlich ist es ja sein Logo) sollte man sich, wenn man das Ganze noch durchziehen will, doch was ganz andres suchen. Jetzt irgendwelche Spitzfindigkeiten anzustrengen, wie man doch einen Bezug zum Forum herstellen kann, ohne rein juristisch die Rechte Raimunds zu verletzen, find ich nicht sooo toll.

Dann nehmen wir halt was ganz andres, von mir aus auch die blöde Spinne (aber auf keinen Fall grün/rot ;) ), und die Sache ist gegessen.

Mir ist eigentlich eh nur wichtig ein Paramilitary zu kriegen, und wenn es dann ein wenig anders ausschaut, als die Massenproduktion, wär das ne nette Zugabe, mehr nicht.
 
Paramilitary - Pics? (Aber wenn, dann Grifffarbe schwarz! :hehe: )

Vielleicht nur den Zusatz: „Limitierte Serie 1-?“

Thomas
 
So sind wir der Lösung doch schon einen ganzen Schritt näher:

Messer in limitierter Kleinserie mit unverwechselbarem Äusseren.

Ohne Logo und ohne grafisch gefakten Schriftzug. Das Messer alleine spricht für sich (und seine Herkunft/Zugehörigkeit).

Bleibt noch zu klären, WELCHES Messer mit WELCHEM Aussehen es denn sein soll?
Am besten jeder macht mal Vorschläge, da wird sich schnell der ein oder andere Favorit abzeichnen - danach Abstimmung ...

WER nimmt Kontakt zum Hersteller auf, um die Rahmenbedingungen abzuchecken?

Messerscout
 
genau ineluki wenn mit spinne dann rot und blau !!
Wenn es nicht so teuer ist würde ich auch eines nehmen
 
Mir ist´s ehrlich gesagt gleich, ob da MF draufsteht oder nicht. Entscheidend sind limitierte Verfügbarkeit, eine gewisse Verbundenheit des Besitzers mit der Messer-Community, unverkennbares Äußeres und IMO auch einigermaßen niedriger Preis.
Fraglich ist halt was man dann draufschreibt, gell.
Paramilitary wär schon cool, wollte ich mir sowieso kaufen.
Bilder gibts davon leider noch nicht, da ist Spyderco immer ein bißchen scheu. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, daß die wegen uns nen extra run in anderer Farbe fahren. Vor allem nicht bei höchstens hundert Stück.

Muß da eigentlich grün mit drin sein? Wie wärs mit so einem halb durchscheinenden Zeugs wie bei Kevins Messern. Transparent blau wär schick ;)
 
Last edited:
Ich glaube eine Einigung auf ein bestimmtes Messer mit einem bestimmten Logo ist unmöglich!

Warum bestellt sich nicht jeder ein Messer seiner Wahl und wir lassen alle das gleiche Logo draufätzen oder gravieren!:D

Da wäre dann nur noch die Wahl des Logos......

Gruß Tobi
 
Oder wir legen eine Runde Aufkleber für unsere Messerlis auf. :hmpf:

Kommt wahrscheinlich sehr günstig. :irre:
 
Gerade dachte ich jetzt hätten es alle geschnallt:
ein Messer in limitierter Auflage das so nicht öffentlich gehandelt wird ist (wenn wir alles anleiern ) per definitionen ein Forums-Messer, wenn auch ohne die Zusatzbezeichnung: "offizieller Messer-Forum-Folder Nr.." da braucht es doch kein Logo.

Wenn alle Forumsmitglieder rot-grün karierte Socken trügen,wäre das genauso ein Erkennungsmarkmal und damit wären es "Forumssocken" auch ohne Logo.
 
Also ich würde die Variante mit dem limited edition modell bevorzugen, wenn es nicht gerade absolut jenseits der 200€ werden sollte...
Die Logo-Variante finde ich nicht so interessant, da es mir mehr um ein besonderes Messer gehen würde, als um ein Logo...

rfindigo
 
Fotos des Mini SOCOM Elite-M. Als Anhaltspunkt, der Listenpreis des Automatik-Modell ist 175 $.

Uneinigkeit über Grifffarbe würde entfallen. ;)

Thomas
 

Attachments

  • msem.gif
    msem.gif
    36.7 KB · Views: 467
Back