• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.312
Gerade für den liebe n Freund UglyKid Fotos von meinen Alpins gemacht…. Hier in der „Zweitverwertung“
B8ACC532-6653-42DE-B400-C70A1ECC9107.jpeg
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.312
Ob mir wohl vom Mobile eine Story gelingt?
Heute haben wir La Rochelle besucht, eine schöne und geschichtsträchtige Atlantikstadt.
Fest auf den Portfolio stand ein Besuch bei der Coutellerie Dupree‘. Herzstück des Sortiments ist ihr ureigenes Modell „Duperre‘ - edle Hölzer und andere Materialien. Den Store leitet und führt Elese‘ Richard, sehr charmant und fachkundig.
Meine Wahl fiel schweren Herzens- ob der verfügbaren Vielfalt- auf einen Prototyp- grünes Micarta, gemacht aus alten Segeltüchern, Klinge aus C-Stahl - ein stylischer Stilbruch zum -trotzdem- traditionellen regionalen Messer.
Mein Messer hatte noch keinen Anschiff, das hat Elese‘ schnell am Bandschleifer und Leder erledigt. Natürlich wurde noch „Excalibur“ in den Klingenrücken“ graviert.
Es war großartig dort 🥰
D2768D23-8868-4D86-BADE-50F0D8FAF512.jpeg
80F718BD-948A-4A46-988F-DEEC05F0D7EB.jpeg
982C7CD5-A5FE-4374-9CCC-FC24D99659AC.jpeg
80F718BD-948A-4A46-988F-DEEC05F0D7EB.jpeg
0BD0B86B-C3DC-4F80-A718-8751FA900760.jpeg
0969A271-87D9-49E8-8948-7C9636D801B8.jpeg
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.312
Kleiner Nachtrag zum gestrigen Tag-
im Laden fielen mir gleich die vielen Lierande Messer von Geofroy Gautier auf. Ich erzählte ihr, dass ich Geofroy mal auf der Euro Knive in Strassbourg getroffen habe und ihn letztes Jahr in Thiers besucht
A78458E5-32F6-4691-BA81-C32C5CDA15B9.jpeg
habe.
Elise‘ hat sich darüber sehr gefreut, sie ist mit ihm befreundet.
Beide planen ein gemeinsames Messerprojekt- ich vermute eine Duperré Klinge in einem Gautier Gewand😉

Salute‘ Excalibur
1FD0913E-0CA9-4F70-B922-917858C839E5.jpeg
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.312
Heute wieder in Royan gewesen, im Schatten der Eglise Notre Dame- Ende der 1950‘iger im architektonischen Stil des Brutalismus erbaut, gibt es ein alteingesessenes Haushaltswarengeschäft- ein wahres Paradies für den Küchenfreund, mit einer kleinen, aber feinen Messerabteilung. Aus der Vitrine habe ich auch die neue Messerständer-Idee.

Salut Le Excalibur
88FE78D3-57B8-4AE1-BD6C-67F2C1ECC4FB.jpeg
B8A2372C-8CB6-451B-B19F-3DBFFD3A627B.jpeg
0AA0B1E7-77A3-4A28-85CD-15011717B7EB.jpeg
B6F3C353-4336-4D00-8C4B-5442FB845F6B.jpeg
FBCEDFC5-34D3-4B0C-95E0-AA7DBD9D737A.jpeg
1B590178-770E-4115-A91D-D7FC4303E47C.jpeg
BE738038-5245-44B8-BB30-F0A778AF6342.jpeg
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.312
Pardon,
die Ordnung der Bilder passt nicht ganz zum Text.
Auf dem letzten Bild seht Ihr die Korkenständer und die drei heutigen Erwerbungen, für kleines Geld.
 
  • Like
Reaktionen: Abu

polaris1977

Mitglied
Beiträge
1.754
Drinnen wirkt der Brutalismus auf dem Bild aber ziemlich algig/schimmelig ... oder liegt das an einem Monitor?

Nach so einer Peugeot-Mühle in der kleinen Knubbel-Version wie da im Regal suche ich schon seit Wochen hier in der Gegend für einen nahenden Geburtstag. :oops:

Die Idee mit den Korken is gut ... und drüben bei meiner Mutter in der Wohnung steht zufällig ein ganzer Korb voll Freixenet-Korken rum ... :LOL:
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.312
Salute Polaris- für mich war diese Kirche eine Art „Offenbarung“ - klerikale Architektur soll ja Demut erzeugen- in meinem Fall voll gelungen.
Von außen eher ein Stahlwerk, Getreidesilo- ein Hochbunker Gottes😇
Innen war ich zutiefst beeindruckt - aber wahrscheinlich geben die Fotos das nicht so rüber
3DB1C10A-9BD4-4562-B1BD-5A256336FC43.jpeg
C9D0D769-8BEE-4E9C-96B0-092D46D6044E.jpeg
CB2AE0DA-695B-417D-87DB-3774613AE137.jpeg
6539C8BB-7AD4-4992-9A21-0063ED613E17.jpeg
1134FE80-2824-4C7F-9BB3-7C904F339736.jpeg
80707379-5771-4465-947F-433A182139D2.jpeg
7C842681-22E0-497B-81AC-37366B56A235.jpeg
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.312
Nachschlag zum 2. La Rochelle Besuch, vorgestern.
Den ersten Besuch hatten wir bei fast 40Grad im Schatten ( leider gab es den nirgendwo) abgebrochen. Freitag war es etwas luftiger. Ich
Wollte noch zu Farol- ich liebe es regionale Messer mitzubringen. Der Internetauftritt von Farol ist grandios- der Laden/Werkstatt hingegen sehr bescheiden. Zudem schwer zu finden und typisch unberechenbare französische Öffnungszeiten.
Farol stellt einfache, nautisch geprägte Messer her, mit einem besonderen Verschlusssystem. Ein Metallbügel unter Spannung
7958256B-3FFB-4F43-9DA5-FBF78056C4DA.jpeg
( erinnert an eine Wäscheklammer ) arretiert die Klinge schnappend nach dem Öffnen. Das funktioniert sehr gut. Das Heft ist aus einem Stück Holz ( in meinem Fall Padouk ) - die Klinge ist vermietet.
Aber schaut selbst:
E0AFACB4-A87A-45DE-9505-423C4E15A4F2.jpeg
72C1060F-878A-418D-8A0C-4A90C6F23647.jpeg
84035F9F-2206-455A-99C4-EC0752F3C51B.jpeg
4F60BB80-5A15-4583-903F-3F1DF7811A8F.jpeg
B9A878D4-5430-4DC9-B861-EBEC3D304B6C.jpeg
E29BDEF1-53E0-43A5-9FA9-5E879C6C902F.jpeg
82C8B7BA-474F-49BB-AB6F-54106E74ED2D.jpeg
13E49543-2024-4F3E-B439-FBE038A70E08.jpeg
847365C4-E0EB-4FB7-810E-2BA0F2279EEC.jpeg
13E49543-2024-4F3E-B439-FBE038A70E08.jpeg
 

polaris1977

Mitglied
Beiträge
1.754
Danke für die weiteren Photos, kommt schon mehr von der Atmosphäre rüber! Könnte aus einem Herbert-Roman oder einem leicht dystopischen SiFi-Setting stammen ... leicht totalitär, aber mit Stil :cool::
 

Furlan

Mitglied
Beiträge
973
@ Excalibur: Eine Kirche im Brutalismus-Stil steht auch in Metz, da bist Du vorbeigefahren

Église Sainte-Thérèse-de-l'Enfant-Jésus

OT off :)