Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

excalibur

Super Moderator
BeitrÀge
6.148
Was mich immer fasziniert ist, wie regional die Messerformen innerhalb đŸ‡«đŸ‡· sind.
Hab in Colmar ein wunderbares
3A0FF6E0-5BD8-42B4-82FD-E71C77125B36.jpeg
Buch, toll bebildert, erstanden. 13:50 gut angelegte Euros, die nebenbei ( hoffentlich) mein Französisch etwas aufpolieren werden🙏
5C557EF0-C174-4C83-A7FC-372D8693C489.jpeg
04B7B8F2-1825-478D-BEFB-72A666423B6D.jpeg
 

excalibur

Super Moderator
BeitrÀge
6.148
Heute der letzte Streich in Freiburg- in der Culinara Zoller bekommt man - teilweise- besonderere đŸ‡«đŸ‡·Messer, als in đŸ‡«đŸ‡·selbst. Der Inhaber ist nĂ€mlich mit den Macher*innen von Passion France gut bekannt.
Diesmal hatte es mir ein L‘agenais von RobertBeillonnet angetan- 2x Schmied des Jahres in đŸ‡«đŸ‡·.
Der Griff aus stabilisierten Fliederholz. Das neuste Etui von Passion France gab‘s gratis dazuđŸ„°
Die Klinge schlĂ€gt beim Schließen ĂŒbrigens nicht auf đŸ‘đŸœ
765341D6-68A6-4418-8A81-4A6FCB4609EF.jpeg
02F5BC4A-32EA-4902-9ED9-B8C989AAA1E0.jpeg
25789511-4501-4D3A-94C9-720774E948AE.jpeg
CBAFB8D1-62D1-4274-B833-6246A262ADA0.jpeg
D4B68CC3-04F1-4444-8558-C165CD99EE38.jpeg
D4B68CC3-04F1-4444-8558-C165CD99EE38.jpeg
 

Croco

Premium Mitglied
BeitrÀge
362
Diesmal "Her mit der kleinen Französin".

Ich bin auch ( unter vielem anderen ) Sammler von guten Beinschnitzereien, und vor kurzem konnte ich diese Hirschhornschnitzerei erstehen
und dachte mir, da kannst du ein wenig basteln..... Opinel z.Bsp.:cool::
Gesagt getan,das ist dabei rausgekommen.

GrĂŒĂŸe
croco
 

AnhÀnge

  • frivol12.jpg
    frivol12.jpg
    219,1 KB · Aufrufe: 112
  • frivol13.jpg
    frivol13.jpg
    327,4 KB · Aufrufe: 110
  • frivol8.jpg
    frivol8.jpg
    269,1 KB · Aufrufe: 111
  • frivol7.jpg
    frivol7.jpg
    347,4 KB · Aufrufe: 112

Benras

Mitglied
BeitrÀge
164

RFB

Premium Mitglied
BeitrÀge
193
Tolle Sammlung! Auf neun Uhr ist ein Charles Canon, richtig? Die Kohle-Version? Magst du ein bisschen dazu sagen,
Danke fĂŒr das Lob! Stimmt auf 9 Uhr liegt ein Charles Cannon in der Kohle-Version. Da wir dies auch in der Tafelmesserversion im Einstatz haben kann ich gern einige Praxiserfahrungen berichten. Am Anfang fĂ€rbten die Griffe noch etwas, beim Abdrocknen nach dem SpĂŒlen war das Tuch etwas "eingekohlt". Das ist aber inzwischen nicht mehr der Fall. Die zweite Besonderheit ist die Klingenform. Unsere TischgĂ€ste benutzten das Messer - wenn wir vorher keinen Warnhinweis geben - intuitiv falsch herum (mit der Schneide nach oben). Abgesehen von diesen beiden Besonderheiten ist es ein tolles Messer das in Name, Form und Material an den Kohlebergbau erinnert. Auch die Verpackung ist toll - hier noch Fotos dazu.
DSC06638.JPG
DSC06643 (2).JPG
 

polaris1977

Mitglied
BeitrÀge
1.731
Übersicht aller Editionen - Edition HAMBURG 1000, Laguiole Taschenmesser (https://www.original-laguiole.de/edition-hamburg-1000.html)

Habe es Mittwoch endlich mal in die Burgen-Ausstellung um die Ecke im Helms-Museum geschafft. Beim Erwerb des Begleitbuches zur Forschungskampagne/Ausstellung sind mit in der Vitrine neben dem Shop die SchreibgerĂ€te sowie diese Laguioles mit Griffschalen aus archĂ€ologischem Fundholz aufgefallen. Nette Idee , geeignet z.B. als Geschenk fĂŒr Leute, die schon alles haben ...
 

Perceval

Mitglied
BeitrÀge
13
Anbei zwei Bilder meiner "Franzosen":

Le Thiers Le Compact mit Griffschalen aus Maserbirke
ein kleines Sauveterre in Buchsbaum
2 Laguioles (Olive)
und ein Perceval Le Français in Zebohorn

7BEEE0E8 EFB1 467B 93A2 0BADB3F409E5 1 102 o (https://www.bilderhoster.org/image/8nFL9)
1B2EE1AD 8A71 47A4 B2C4 325AA4F05425 1 102 o (https://www.bilderhoster.org/image/8n3jt)

Ferner hab ich noch 2 Opinel (No 6 und 9, jeweils mit Carbonstahl).

Auf meiner Wunschliste stehen z.B. noch Carmarguais, Liadou du Vallon, Roquefort und und ein Perceval L8. :)