Die Küchenmesser-Galerie

ganesh

Mitglied
TAKEDA Aogami Super Sasanoha 240 mm

Takeda%20Sasanoha%20240_4523_ed_fb.jpg

Takeda%20Sasanoha%20240_4489_fb.jpg
 

güNef

Premium Mitglied
Servus,

dann will ich zwischen den Dalman's und Raquin's auch ein edles Xerxes-UF-HK-Gyuto in die Galerie hängen....;)

attachment.php


attachment.php


Gruß, güNef
 

shamrock

Mitglied
Hallo zusammen,

ich poste auch nochmal was. Hab ich zwar schon etwas länger, das Foto ist zugegebenermaßen auch nicht das Beste, aber sehenswert ist das Teil allemal (finde ich ;) )

Takohiki vom alten Doi, 300mm Shirogami, spiegelpoliert

131789361020678uafekcdb1.jpg
[/url][/IMG]
 
Zuletzt bearbeitet:

fabstar

Mitglied
Hallo,

endlich ist heute auch mein Xerxes-Gyuto angekommen!! Mein erstes nicht rostfreies Messer. Es ist abartig scharf und traue mich gar nicht, heute Abend damit zu schnibbeln.

Xerxes Gyuto 21 cm Userfriendly-Hohlkehle
Stahl: 1.2442
Griff: Olivenholz
Zwinge: Büffelhorn

Die Bilder sind qualitativ nicht wirklich toll. Aber für einen ersten Eindruck sollten sie genügen.






Viele Grüße
fabstar
 
Zuletzt bearbeitet:

Spitzweg

Mitglied
Pallarès Solsona.

dsc03347.jpg



(eine Kurzvorstellung folgt demnächst)

Viele Grüße,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabriel

Premium Mitglied
Moin,

Neuzugang: Tsourkan Officemesser AEBL "Practice Blade" (Cocobolo, Ebenholz)

attachment.php


Wird wohl mein Herder K1 ablösen/ergänzen.

Feines kleines Messer :)


Gruß, Gabriel
 

Karnstein

Mitglied
@gabriel: Sehr hübsch, wird es dazu auch noch ne Vorstellung irgendwann geben? Wäre mir wahrscheinlich aber bei den Preisen von M.Tsourkan für nen Kneipchen zu teuer. Bei allem was bei der Klingenlänge preislichs ins dreistellige geht setzt sich bei mir dann doch die Vernunft durch. :p

Von mir gibt es auch wieder was neues zu sehen, wobei es jetzt schon ein paar Wochen hier rumliegt und das Messer selber auch kein großer Unbekannter ist:

P5180075.JPG


210er Takamura HSPS SG2-Stahl Gyuto, aus zweiter Hand erworben und wahrscheinlich von ihm ursprünglich beim Schwedenladen gekauft. Mit Abstand das wohl am Rücken dünnste 210er Gyuto in meiner aktuellen Sammlung.
 

güNef

Premium Mitglied
Servus,

Hattori JCK FH-Series Yo-Petty, Cocobolo, es wird dieser Serie eine surreal perfektes F&F nachgesagt! So falsch ist das nicht! :staun:

Teaser....more coming soon! :haemisch:

attachment.php


attachment.php


Gruß güNef
 

Gabriel

Premium Mitglied
Moin,

Kato Workhorse Nakiri mit Griff von Jannis Scholz (Xerxes) in Mooreiche & Büffelhorn mit Messing Spacer. Das Messer (mit dem Griff... der übrigens ziemlich perfekt gemacht ist!) fasziniert mich irgendwie, kann noch nicht genau erklären warum... Review folgt! :)

attachment.php


attachment.php


attachment.php



Gruß, Gabriel
 

fabstar

Mitglied
Hi,

mein "Großes" hat Familienzuwachs bekommen.

15er Petty Laser, 1.2442 vorpatiniert, Griff: Olive und Büffelhorn



LG
fabstar
 

cck-crew

Mitglied
Hallo zusammen,

möchte euch auch noch 2 Exemplare von mir zeigen:



1.3505 und Nussbaum mit Patina


1.4112 mit Kohlefasergriff (angepasst auf meine Hand)
 

Sharpknife

Mitglied
Dann will ich Euch mein neustes Messer auch nicht vorenthalten :hehe:

Tanaka Shigeki Sashimi 450mm, Aogami 2 und grossem Ebenholzgriff mit Büffelhornzwinge.
Dazu eine passende Kiri Holzbox.

Als Grössenvergleich ein Kotetsu Gyuto 210mm

ZILvQ3clxy.jpg

hnsTgA2rXn.jpg




Grüsse Dorian
 

Brawler

Mitglied
Hier mal meine kleine Auswahl für die Küche:
27147964en.jpg

Die Griffe sind alle bis auf den vom Nakiri selbst gemacht.
Die rechten 3 Messer sind komplett selbst gemacht (meine ersten).

Und dieses Gyuto ist vor kurzem von einer Kur bei Xerxes zurückgekommen - hat ihm gut getan ;)
27147965dn.jpg


27147966aa.jpg
 

lars78

Mitglied
gefällt mir sehr gut !

Wie sah das Gyuto vorher aus ? Hast Du vielleicht ein Foto.

Eine aktuelle Ansicht vom Kehl würde ich auch gerne sehen.

Gruß
Lars